Blick auf die Hadelner Kanalschleuse. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Otterndorf: Hadelner Kanalschleuse geht in Betrieb

Stand: 11.07.2022 17:02 Uhr

Nach mehr als vier Jahren Bauzeit ist am Montagvormittag die Hadelner Kanalschleuse im Landkreis Cuxhaven in Betrieb genommen worden. Umweltminister Olaf Lies (SPD) kam zur Eröffnung.

Der Bund und das Land Niedersachsen haben etwas mehr als 30 Millionen Euro für das Küstenschutz-Bauwerk investiert. Die 70 Meter lange Schleuse in Otterndorf verbindet den Hadelner Kanal mit der Elbe.

Schleuse ist wichtig für den Küstenschutz

Eine Hochleistungspumpe soll dafür sorgen, dass das tiefer gelegene Marschland entwässert werden kann. Für den Küstenschutz ist die Inbetriebnahme der Hadelner Kanalschleuse ein wichtiger Tag, weil die alte Schleuse jahrzehntelang als die Achillesferse in der gesamten niedersächsischen Deichlinie galt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 11.07.2022 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Feuerwehr löscht ein brennendes Wohnhaus. © NonstopNews

Nach Großbrand: Mehrfamilienhaus muss abgerissen werden

Das Haus in der Peterstraße in Wilhelmshaven ist einsturzgefährdet. Der Abriss beginnt am Freitag. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen