Stand: 15.10.2021 08:58 Uhr

Oldenburg: Unbekannte verteilen Nägel auf Spielplatz-Geräten

Unbekannte haben auf einem Spielplatz am Anne-Frank-Platz in Oldenburg Nägel verteilt. Eine Zeugin hatte die Nägel am Donnerstag an den Spielgeräten bemerkt, einige entfernt und die Polizei alarmiert. Die Beamten entdeckten 35 weitere Nägel an einem Kletterturm und auf Sitzgelegenheiten und entfernten diese. Anschließend gaben die Ermittler den Spielplatz wieder frei. Die jeweils drei Zentimeter langen und scharfkantigen Stifte ragten etwa zu zwei Dritteln ihrer Gesamtlänge aus den Spielgeräten heraus und stellten dadurch eine erhebliche Gefahr für dort spielende Kinder dar, hieß es vonseiten der Polizei. Es wurden Ermittlungen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0441) 790 41 15 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 15.10.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen warten vor einem Testzentrum in Lingen. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Corona-Test: Wo bekommt man einen gültigen Nachweis?

Vor den Testzentren in Niedersachsen stehen die Menschen Schlange. Wo man sich auch testen lassen kann, lesen Sie hier. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen