Stand: 17.05.2019 07:22 Uhr

Nordenham: Fünf Verletzte bei Unfall auf B212

Bei einem Unfall auf der B212 wurden fünf Menschen verletzt.

Bei einem Unfall am späten Donnerstagabend sind auf der Bundesstraße 212 bei Nordenham (Landkreis Wesermarsch) fünf Menschen verletzt worden. Laut Polizei hatte ein Bus-Taxi beim Abbiegen auf die B212 die Vorfahrt eines anderen Wagens missachtet. Das entgegenkommende Auto war daraufhin frontal mit dem Taxi zusammengestoßen. Der 56 Jahre alte Fahrer und der 51 Jahre alte Fahrgast des Taxis sowie die drei Insassen des Pkw, eine 83 Jahre alte Frau, ein 83 Jahre alter Mann sowie der 56 Jahre alte Fahrer, kamen in Krankenhäuser.

Ein Pkw steht nachts nach einem Unfall auf einer Straße, daneben Feuerwehrleute und Rettungsfahrzeuge.

B212: Fünf Verletzte nach Unfall bei Nordenham

Am späten Donnerstagabend sind auf der B212 zwei Pkw zusammengestoßen. Ein Taxifahrer hatte beim Abbiegen auf die Bundesstraße die Vorfahrt eines Pkw missachtet.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 17.05.2019 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:04
Hallo Niedersachsen
03:01
Hallo Niedersachsen
06:05
Hallo Niedersachsen