Stephan Weil (SPD,l), Ministerpräsident von Niedersachsen, und Johann Wimberg (CDU), Landrat des Landkreises Cloppenburg, kommen zu einer Pressekonferenz zur Corona-Situation im Landkreis Cloppenburg. © dpa Foto: Sina Schult

Niedersachsen-Hotspot Cloppenburg: Weil macht sich ein Bild

Stand: 04.11.2020 18:23 Uhr

Der Landkreis Cloppenburg hat seit Wochen hohe Corona-Inzidenzzahlen. Am Mittwoch lag der Wert bei mehr als 300. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat sich vor Ort ein Bild gemacht.

Der Ministerpräsident traf sich im Cloppenburger Kreishaus mit Politikern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Gesundheitsamtes und lokaler Krankenhäuser. Landrat Johann Wimberg (CDU) sagte gegenüber Weil, man arbeite an der Belastungsgrenze. Weil zollte den Arbeitskräften der Kommune und des Gesundheitswesens seinen Respekt. Er mahnte erneut, die Situation nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und so Kapazitäten der Kliniken zu schützen.

Verwaltungskräfte unterstützen bei Nachverfolgung

Weil versprach personelle Unterstützung. In der kommenden Woche werden die ersten rund 400 niedersächsischen Verwaltungskräfte umverteilt und landesweit in der Bekämpfung der Corona-Pandemie eingesetzt. Später folgen bis zu 1.000 weitere Behördenmitarbeiter. Sie sollen vor allem in der Nachverfolgung von Corona-Kontakten eingesetzt werden.

Fleischindustrie und Freikirchen Corona-Treiber?

In Norddeutschland ist Cloppenburg der erste Landkreis, der die 300er-Inzidenz gerissen hat. Weil sagte gegenüber NDR 1 Niedersachsen, das dieser Umstand in der Struktur der Region begründet sei. Unter anderem gebe es eine starke Fleischindustrie mit vielen Werkvertragsarbeitern sowie starke kirchliche Aktivitäten.

Weitere Informationen
Ein Mann sitzt mit Headset vor einem Computerbildschirm (beschäftigt mit Kontaktnachverfolgung). © picture alliance/Marijan Murat/dpa Foto: Marijan Murat/dpa

1.400 Landesbedienstete sollen in Gesundheitsämtern helfen

Behördenmitarbeiter sollen bei der Nachverfolgung von Corona-Kontakten helfen. Sie können vom Homeoffice aus arbeiten. mehr

Auf dem Jackenärmel einer blauen Polizeiuniform ist das niedersächsische Wappen aufgenäht. © NDR Foto: Julius Matuschik

Corona-Hochburg Cloppenburg: Haufenweise Regelverstöße

Polizei und Landkreis haben am Wochenende 109 Ordnungswidrigkeiten festgestellt - meist nicht erlaubte Versammlungen. mehr

Das St.-Josefs-Hospital Cloppenburg. © NDR Foto: Silke Rudolph

Cloppenburg: Bereits 17 Infektionen auf Intensivstation

Mittlerweile sind alle Patienten und insgesamt 120 Mitarbeiter der betroffenen Station getestet worden. mehr

Ein Schild weist auf die bestehende Maskenpflicht und das Abstandsgebot hin. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Landkreise verhängen wegen Corona strengere Auflagen

In der Region Hannover gilt nun eine verschärfte Maskenpflicht. Andernorts dürfen weniger Menschen zusammen feiern. mehr

Weitere Informationen
Eine Passantin schaut in der menschenleeren Innenstadt von Hannover in das Schaufenster eines geschlossenen Geschäftes. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Corona in Niedersachsen: Muss es der harte Lockdown sein?

Die Infektionszahlen sind trotz Einschränkungen hoch und es fehlt Impfstoff. Ein verschärfter Lockdown ist im Gespräch. mehr

Proben für einen PCR-Test werden von einem Mitarbeiter im Corona-Testzentrum in Nordhorn sortiert. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Corona in Niedersachsen: Inzidenzwert steigt auf 103,8

Das Landesgesundheitsamt hat 662 neue Fälle registriert. 15 weitere Menschen sind gestorben. mehr

Eine selbstgenähte Schutzmaske neben Zählstrichen und einem Stift. © COLOURBOX, panthermedia Foto: Everydayplus, belchonock

Corona-News-Ticker: Niedrige Zahlen - Fehler in der Meldekette?

Dem RKI wurden unter anderem aus Schleswig-Holstein relativ wenig Neuinfektionen gemeldet. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 04.11.2020 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Nick Lin-Hi (Porträtfoto). © picture alliance/dpa/Universität Vechta

Vechta: Wissenschaftler sieht in Kunstfleisch Epochenwandel

Die Zulassung könnte schnell kommen, sagt der Wirtschaftsethiker Lin-Hi. Er sieht großen Nutzen für den Umweltschutz. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) betritt das Plenum des Niedersächsischen Landtags mit einem Mund-Nasen-Schutz. © picture alliance/Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Vor Bund-Länder-Beratungen: Weil will "viel mehr Homeoffice"

Die Länderchefs tagen morgen mit der Kanzlerin. Niedersachsen lehnt schärfere Kontaktregeln und eine Ausgangsspere ab. mehr

Schüler mit Maske in einem Klassenraum bei der Bearbeitung einer Aufgabe. Im Vordergrund ein Etui. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Für Niedersachsens Grundschüler ist wieder Präsenzunterricht

Heute kehren sie im Wechselmodell in die Klassen zurück. Die Infektionslage lasse dies zu, so das Land. mehr

Hauke Beck, Katharina Shakina und Felipe Dias vor einer blauen Skulptur © NDR Foto: Helgard Füchsel

Ausstellung "Neue Konturen" vor dem Stadtmuseum Oldenburg

Das Stadtmuseum Oldenburg hat vor seinem Haus Kunstwerke aufgestellt und zeigt bis Ende Februar Videoinstallationen durch Fenster. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen