Stand: 29.06.2021 19:39 Uhr

Mehr Lohn gefordert: Pflegekräfte demonstrieren in Oldenburg

In Oldenburg haben am Dienstag Pflegekräfte protestiert - unter anderem für mehr Lohn. Die Pflegekräfte wehren sich gegen das hohe Arbeitsaufkommen und sprechen von einer "Pflege im Akkord". Sie fordern, dass gesetzlich vorgegebene Personaluntergrenzen eingehalten oder überhaupt eingeführt werden, wie der NDR in Niedersachsen berichtet. Zudem wollen sie, dass Arbeitszeiten familienfreundlicher werden und dass es weitere Anreize gibt, den Beruf lange auszuüben.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 29.06.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Daniela Behrens (SPD), Gesundheitsministerin von Niedersachsen, spricht bei einem Besuch im Impfzentrum des Landkreises Cuxhaven. © picture alliance Foto: Sina Schuldt

Corona: Ministerin Behrens ist gegen baldigen "Freedom Day"

Sie spricht von Leichtsinnigkeit. Kassenärzte-Chef Gassen will Ende Oktober die Aufhebung aller Corona-Beschränkungen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen