Stand: 13.04.2021 12:32 Uhr

Landkreis Friesland: Rettungskräfte üben Spezialeinsätze

Vom einem ADAC-Hubschrauber wird während einer Wasserrettungsübung ein Mensch aus dem Wasser gezogen. © picture-alliance / dpa Bildarchiv Foto: Marcel Mettelsiefen
Im Landkreis Friesland üben Rettungskräfte. (Themenbild)

Rettungskräfte haben am Dienstag im Landkreis Friesland mit ihrer Spezialeinsätze-Übung begonnen. Dabei geht es um das Bergen von Verletzen in schwierigem Gelände, etwa im Wattenmeer, in einem Waldstück und auf See. Mit dabei sind die Luftretter des ADAC. Geübt werden soll etwa wie Verunglückte von Bord eines Schiffes oder aus dem Watt geholt werden können. Zum Einsatz kommt unter anderem ein Hubschrauber, der mit einer Seilwinde ausgestattet ist.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 13.04.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Rollator steht im Flur im Gemeinschaftsbereich eines Altenheims. © picture alliance Foto: Monika Skolimowska

Seniorenheim Altenoythe: 22 Bewohnende mit Corona infiziert

Die Verläufe seien aufgrund von Impfungen deutlich milder, heißt es vom Kreis Cloppenburg. Zwei Bewohner starben jedoch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen