Drei Rinder schauen aus einem Viehtransporter © imago/Christopher Rennie Foto: Christopher Rennie

Landkreis Aurich: Neues Ziel für umstrittenen Tiertransport

Stand: 06.05.2021 18:55 Uhr

Von Bayern über Niedersachsen nach Marokko - die geplante Route eines Tiertransportes hatte zuletzt viel Kritik auf sich gezogen. Für die 32 Rinder gibt es nun ein neues Ziel.

Die trächtigen Tiere sollen stattdessen nach Belgien gebracht werden. Dies teilte ein Sprecher des Landkreises Aurich am Donnerstag mit. Wann dies geschehen soll, war zunächst unklar. Zunächst hatte die "Ostfriesen-Zeitung" berichtet. Die Tiere stammen ursprünglich aus Bayreuth und stehen aktuell in Niedersachsen. Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) hatte das Vorhaben Ende April im Landtag massiv kritisiert und angekündigt, prüfen zu lassen, ob die Abfertigung der bayerischen Tiere in Niedersachsen verweigert werden kann.

Videos
Eine Kuh auf einem Viehtransport.
3 Min

Tiertransporte nach Nordafrika nur mangelhaft kontrolliert?

Das Verbot dieser Tiertransporte wurde in Niedersachsen gekippt und wird nun, laut Tierschützenden, als Schlupfloch genutzt. 3 Min

Grüne halten Umleitung für "Augenwischerei"

Die Grünen kritisieren die Entwicklung. Mit der "einmaligen Umleitung" würden weitere Transport über Aurich nicht verhindert. "Es ist Augenwischerei, wenn ein Lkw nun nur nach Belgien fährt, zugleich aber die anderen dort gesammelten Rinder weiterhin die weite Fahrt nach Afrika erleiden müssen", sagte Miriam Staudte, agrarpolitische Sprecherin der Grünen. Das Problem der tagelangen Tiertransporte müsse stattdessen grundlegend angegangen werden.

Weitere Informationen
Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) spricht in Bad Zwischenahn während einer Veranstaltung. © dpa - picture alliance Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Agrarministerin: "Mit Kuh-Tourismus muss Schluss sein!"

Im Niedersächsischen Landtag hat Barbara Otte-Kinast Bayern für unnötige Umwege bei Tiertransporten scharf kritisiert. (29.04.2021) mehr

Kälber werden auf einem LKW transportiert. © picture alliance/dpa Foto:  Ulrich Perrey

Otte-Kinast will Tiertransport in die Sahara prüfen

NDR Recherchen hatten Zweifel am Tierschutz bei dem Transport geschürt. Auch im Landtag gab es kritische Fragen. (19.02.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 07.05.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Bild zeigt den Leuchtturm im ostfriesischen Campen. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Der Campener Leuchtturm leuchtet wieder - in Rot und Weiß

Rund ein Jahr hat die Sanierung gedauert. Nun dürfen Besucher Deutschlands höchsten Leuchtturm wieder betreten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen