Stand: 08.10.2020 18:42 Uhr

Grenzwert klar überschritten: Delmenhorst ist Risikogebiet

Der Umriss von Norddeutschland und Virensymbole - Delmenhorst ist markiert. © panthermedia Foto: lamianuovasupermai
Delmenhorst gehört nun zu den Corona-Risikogebieten.

Delmenhorst ist jetzt Corona-Risikogebiet. Mit 63,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen liegt die Stadt deutlich über dem Grenzwert von 50. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Der Stadt zufolge ist mit 18 neuen Fällen in 24 Stunden ein neuer Höchststand erreicht. Die Erkrankten hätten sich überwiegend innerhalb der Familie angesteckt - Infektionsherde wie größere Feiern habe es in Delmenhorst nicht gegeben. Bürger sollten sich an die Regeln zum Schutz vor dem Coronavirus halten - dies werde streng kontrolliert, hieß es. Für Freitag hat die Stadt die Schließung aller Schulen angeordnet. Delmenhorster Schüler, die außerhalb der Stadt zur Schule gehen, dürfen demnach ebenfalls nicht am Unterricht teilnehmen.

Weitere Informationen
Bei einer Frau wird ein Abstrich mit einem langen Wattestäbchen in der Nase gemacht. © pathermedia Foto: ryanking999

Corona: 495 Neuinfektionen, 7-Tage-Inzidenz über 50

Mit diesen hohen Corona-Fallzahlen verzeichnet das Land weiter einen starken Anstieg - und folgt damit dem Bundestrend. mehr

Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen

Corona-Karte: Welche Landkreise sind Risikogebiete?

Unsere interaktiven Karten zeigen, welche Kreise in Norddeutschland die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht oder überschritten haben. mehr

Der Eingangsbereich eines Altenheims. © dpa Foto: Martin Remmers

Corona: Weiter steigende Zahlen in Vechta und im Emsland

In einem Seniorenheim in Vechta sind weitere Infektionen festgestellt worden - und ein weiteres Heim ist betroffen. (06.10.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 08.10.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Vertreterinnen der Landfrauen Friesland werben für ihre Aktion "Mammo bis 75". © NDR Foto: Katharina Seiler

"Mammo bis 75": Landfrauen sprechen im Bundestag vor

Die Initiative fordert, die kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen bei Frauen um fünf Jahre zu verlängern. mehr

Ein Kind sitzt vor einem Laptop und einem Handy und schreibt auf der Tastatur. © photocase Foto: 2Design

Kinderpornografie: Mehr Verfahren gegen Minderjährige

Nach Angaben des Landeskriminalamtes Niedersachsen waren 2019 in 1.040 Fällen die Tatverdächtigen unter 18 Jahre alt. mehr

Eine Deichbrücke in Wilhelmshaven wir per Wasserkran versetzt. © NDR Foto: Jutta Przygoda

Wilhelmshaven: Schwimmkran hebt marode Deichbrücke aus

Die mehr als 100 Jahre alte Drehbrücke in der Hafenstadt wird zum Hannoverkai transportiert und dort runderneuert. mehr

Ein Rettungshubschrauber auf der Autobahn. © NonstopNews

Unfall auf A1: Autobahn bei Oyten Richtung Bremen gesperrt

Ein Mann und sein Beifahrer wurden schwer verletzt. Der Autofahrer hatte offenbar ein Stauende übersehen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen