Stand: 06.12.2018 14:49 Uhr

Goldenstedt: Pkw brennt nach Auffahrunfall aus

Bei einem Auffahrunfall in Goldenstedt (Landkreis Vechta) ist am Donnerstag ein Pkw in Flammen aufgegangen. Der 19-jährige Fahrer und zwei 16-jährige Mitfahrer wurden leicht verletzt. Der Mann hatte am Morgen einen Pkw, der im Stadtverkehr anhalten musste, übersehen und war gegen diesen geprallt. Sein Wagen geriet daraufhin in Brand. Der Pkw wurde durch die Flammen zerstört. Der 19-jährige Fahrer des zweiten Fahrzeugs blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 2.400 Euro.

Weitere Informationen
01:13

Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz

Was passiert, wenn Sie im Notfall die 112 anrufen? Dieses Video erklärt die fünf W-Fragen und was die Feuerwehrleute zwischen Notruf und Einsatz machen. Video (01:13 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 06.12.2018 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:28
Niedersachsen 18.00

Neue Missbrauchsvorwürfe im Bistum Osnabrück

17.12.2018 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00
02:47
Niedersachsen 18.00

"Gorch Fock" vor dem Aus?

17.12.2018 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00
03:48
Hallo Niedersachsen

Wenn das Weihnachtsgeschenk beim Zoll landet

16.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen