Stand: 17.10.2022 09:32 Uhr

Feuerwehr fängt giftige Schlange in Bremerhaven ein

Ein Schlange der Art "Nordamerikanischer Kupferkopf" in Bremerhaven. © Feuerwehr Bremerhaven
Der Nordamerikanische Kupferkopf lebt eigentlich in Südstaaten der USA und in Mexiko. Das Gift der Viper gilt als sehr schmerzhaft, für einen Erwachsenen in der Regel aber nicht tödlich.

In Bremerhaven hat am Sonntag eine Schlange für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Das Tier war am Vormittag zwischen Glascontainern entdeckt worden. Die Schlange habe eindeutig nicht wie eine heimische Gattung ausgesehen, teilte ein Sprecher mit. Die Einsatzkräfte hätten darauf ein Foto von dem Tier gemacht. Ein Reptilienexperte habe anhand dessen erkannt, dass es sich bei der Schlange um einen Nordamerikanischen Kupferkopf, die zur Familie der Vipern gehört, handelt. Das Reptil gilt als giftig. Mit viel Geschick und der passenden Vorsicht sei es den Einsatzkräften gelungen, die Schlange einzufangen. Übergangsweise wurde diese von einem Reptilienhaus im Saterland (Landkreis Cloppenburg) aufgenommen, hieß es. Wo die Schlange herkam und ob sie ausgesetzt oder entkommen konnte, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt.

Weitere Informationen
Eine Echse in einem Terrarium © NDR Schleswig-Holstein Magazin Foto: NDR

Überfüllte Tierheime im Land: Wohin mit den teuren Exoten?

Die Haltung von Schlangen, Schildkröten oder Echsen wird vielen in der Energiekrise zu teuer - doch die Tierheime sind voll. (15.10.2022) mehr

Ein Python liegt auf der Straße in Hannover © TeleNewsNetwork Foto: TeleNewsNetwork

Baby-Python in Laatzen ausgebüxt

Die Feuerwehr hat die junge Würgeschlange eingefangen, eine Gefahr für Menschen sei von ihr nicht ausgegangen. (04.10.2022) mehr

Ein Schlange im Gras in Wildeshausen © Feuerwehr Stadt Wildeshausen Foto: K. Strömer

Wildeshausen: Angler findet Würgeschlange am Hunte-Ufer

Laut Tierärztin handelt es sich um eine Boa Constrictor. Die Polizei geht davon aus, dass sie ausgesetzt wurde. (04.10.2022) mehr

Eine Klapperschlange © HannoverReporter

Tierschutzbeauftragte fordert: Keine Schlangen halten

Niedersachsens Tierschutzbeauftragte verweist auf schlechte Haltungsbedingungen - und kritisiert fehlende Kontrollen. (04.08.2022) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 17.10.2022 | 07:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Wildtiere

Mehr Nachrichten aus der Region

Aus einem Wasserhahn läuft Wasser in ein Glas. © picture alliance Foto: Christian Ohde

Oldenburg: Versorger will Dutzenden Mietern das Wasser abdrehen

Die mehr als 30 Mietparteien haben Rechnungen bezahlt - wohl aber nicht ihr Vermieter. Der Wasserversorger will durchgreifen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen