Ein Sammelalbum liegt auf einer Unterlage aus Holz. © NDR Foto: David Römhild

Feuerwehr Brookmerland verewigt sich mit Sticker-Album

Stand: 13.12.2020 16:16 Uhr

Sammelalben mit Abziehbildern von Idolen sind vor allem bei Fußballfans beliebt. In Ostfriesland gibt es ein Heft für die Gesichter der Helden von nebenan: die der Freiwilligen Feuerwehr Brookmerland.

von David Römhild

Alle Kameradinnen und Kameraden sind abgelichtet und für ein individuelles Sammelalbum verewigt worden. Was sonst nur für die Stars des Sports gilt, ist für die Mitglieder der Feuerwehr Brookmerland seit Sonnabendvormittag Realität. Pünktlich um neun Uhr startete im örtlichen Supermarkt der exklusive Verkauf des Albums und der dazugehörigen Sammelbilder.

Gemeindebrandmeister: "Besondere Erinnerung"

Drei Kinder in Feuerwehruniform basteln an einem Tisch. © NDR Foto: David Römhild
Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Brookmerland bekleben natürlich auch ihre eigenen Alben.

Die Feuerwehrleute hätten sich schon sehr darauf gefreut, sagte Angelina Altmann von der Ortsfeuerwehr Upgant-Schott im Landkreis Aurich. "Für alle unsere Kameradinnen und Kameraden ist das Album eine ganz besondere Erinnerung", schreibt Gemeindebrandmeister Klaus-Dieter Cassens im Vorwort des Sticker-Albums. Die Aktion solle nicht nur die Motivation der Feuerwehrleute hochhalten, sondern auch "die gesellschaftlich so wichtige Institution in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit rücken".

274 Sticker, dann ist das Heft voll

Der Album-Verkauf unterstützt die Feuerwehr auch finanziell. Ein Heft kostet vier Euro, jeweils zwei Euro davon fließen direkt in die Feuerwehrkasse. Zudem profitieren die Wehren laut Veranstalter von Werbeseiten-Erlösen. 274 verschiedene Sticker sind nun für zehn Wochen zu erhalten. Damit ist im Heft ist nicht nur Platz für all die Gesichter, die sonst unter den Helmen der fünf Ortswehren stecken, die gemeinsam die Freiwillige Feuerwehr Brookmerland bilden. Auch Bilder von Bränden sind dabei - und somit von Einsätzen, die besonders in Erinnerung blieben.

Wegen Corona wird online getauscht

Damit auch in Corona-Zeiten getauscht werden kann, hat die Feuerwehr Brookmerland eine Online-Tauschbörse eingerichtet. Dort dürfte einiges los sein. Denn die Nachfrage ist groß: Nach nur zwei Stunden waren bis auf 30 bereits alle 165 Sammelalben der ersten Auflage verkauft. Nun sollen zunächst 200 Stück nachgedruckt werden.

VIDEO: Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz (1 Min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 12.12.2020 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mitarbeiter der Meyer Werft mit IGM-Fahne. © picture alliance/dpa/Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Meyer Werft will weiter Werkvertragsarbeiter einsetzen

Ohne sie würden die Schiffe zu teuer, heißt es. Juniorchef Jan Meyer spricht von einer ernsten Lage für den Betrieb. mehr

Ein Welpe leckt die Hand eines Menschen © imago images/ Cavan Images

Erste Hilfe für Hunde: DRK Verden will Kurs anbieten

Die Teilnehmenden können lernen, wie sie einen Hund wiederbeleben. Die Termine hängen aber vom Pandemie-Verlauf ab. mehr

Ein Schild informiert über den Ausbruch der Geflügelpest © NDR

Landkreis Wittmund: Geflügelpest in Entenmastbetrieb

25.000 Tiere sind getötet worden. Um den Betrieb wurden ein Sperr- und ein Beobachtungsbezirk eingerichtet. mehr

Eon Corona-Impfmittel und eine Spritze liegen auf einem Tisch © picture alliance / Geisler-Fotopress | Matthias Wehnert/Geisler-Fotopre Foto: Matthias Wehnert

Probleme bei Impftermin-Vergabe für 80-Jährige erwartet

Das Land rechnet damit, dass die Telefon-Hotline und die Internetseite dem Ansturm nicht gewachsen sein werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen