Niels Högel sitzt in einem Gerichtssaal. © picture alliance/dpa | Mohssen Assanimoghaddam Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Fall Högel: Acht Ex-Kollegen ab Februar vor Gericht

Stand: 01.12.2021 20:00 Uhr

Wegen der Morde des Ex-Krankenpflegers Niels Högel müssen sich vom 17. Februar 2022 an acht Verantwortliche und Mitarbeitende der Kliniken Oldenburg und Delmenhorst vor Gericht verantworten.

Ihnen wird in unterschiedlichem Umfang Totschlag durch Unterlassen beziehungsweise Beihilfe dazu vorgeworfen. Sie sollen nicht eingeschritten sein, um Morde von Högel zu unterbinden. Das Oldenburger Landgericht teilte den Termin für den Prozessauftakt am Mittwoch mit.

Videos
Das Buch "Der Todespfleger" von Karsten Krogmann und Marco Seng.
6 Min

Beispiellose Mordserie - Buch über Högel

Das Buch "Der Todespfleger" von Karsten Krogmann und Marco Seng erzählt die Geschichte des Falls Niels Högel. (20.09.2021) 6 Min

Högel wird möglicherweise als Zeuge vernommen

Insgesamt seien bis November 42 Verhandlungstage angesetzt, sagte ein Gerichtssprecher. Die Beweisaufnahme stehe noch nicht. Aber möglicherweise werde im Laufe des Prozesses auch Högel als Zeuge vernommen. Högel war Anfang Juni 2019 vom Landgericht Oldenburg wegen Mordes an Patienten in 85 Fällen zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Fall hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt.

Weitere Informationen
Niels Högel, angeklagt wegen hundertfachen Mordes, sitzt am Prozesstag im Gerichtssaal. © picture alliance/dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Nach Interview mit Niels Högel: Verfahren gegen RTL-Tochter

Laut JVA Oldenburg war das Interview mit dem wegen 85-fachen Mordes verurteilten Ex-Krankenpfleger nicht zulässig. (30.11.2021) mehr

Der wegen Mordes an 100 Patienten angeklagte Niels Högel sitzt am Prozesstag im Gerichtssaal. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Die "Karriere" eines Serienmörders

Mehr als 100 Patienten soll Niels Högel als Krankenpfleger an Kliniken in Oldenburg und Delmenhorst getötet haben. Seine Taten kamen erst nach und nach ans Licht. Eine Chronologie. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 02.12.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Bremens Ömer Toprak (M.) und seine Mitspieler bejubeln einen Treffer. © IMAGO / Ulrich Hufnagel

Fünfter Sieg in Folge: Werder gewinnt Scheibenschießen in Paderborn

Mit dem 4:3 bei den Ostwestfalen kletterten die Bremer auf Rang drei. In der spektakulären Partie hätten auch zehn Treffer fallen können. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen