Stand: 02.08.2021 14:16 Uhr

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall im Landkreis Diepholz

Im Landkreis Diepholz ist am Montagvormittag ein Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Laut Polizei wurde der 47-Jährige auf einer Landstraße zwischen Bassum und Harpstedt von einem Lastwagen erfasst. Der Radfahrer wurde von der Fahrbahn gestoßen und in den Straßengraben geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Er hatte den Radfahrer im Schatten der Bäume offenbar zu spät gesehen und konnte nicht mehr ausweichen. Die Landstraße musste gesperrt werden. Die Polizei ermittelt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 02.08.2021 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Daniela Behrens (SPD), Gesundheitsministerin von Niedersachsen, spricht bei einem Besuch im Impfzentrum des Landkreises Cuxhaven. © picture alliance Foto: Sina Schuldt

Corona: Ministerin Behrens ist gegen baldigen "Freedom Day"

Sie spricht von Leichtsinnigkeit. Kassenärzte-Chef Gassen will Ende Oktober die Aufhebung aller Corona-Beschränkungen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen