Stand: 04.11.2021 07:30 Uhr

Fahrer alkoholisiert - vier Schwerverletzte bei Unfall

Eine Unfallwarnung auf einem Fahrzeug der Polizei. © dpa Foto: Carsten Rehder
Bei dem Unfall im Landkreis Cuxhaven sind vier Menschen schwer verletzt worden. (Themenbild)

Bei einem Unfall auf der L128 in Hainmühlen (Landkreis Cuxhaven) sind vier Menschen schwer verletzt worden. Ein 39-jähriger Mann geriet am Mittwochabend mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit zwei anderen Autos, wie die Polizei mitteilte. Der Unfallverursacher sowie drei Insassen der anderen Autos wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei stellte bei dem 39-Jährigen einen Alkoholwert von 1,6 Promille fest.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 04.11.2021 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Kampfflugzeug vom Typ Eurofighter fährt über ein Rollfeld. © picture alliance/dpa/Hauke-Christian Dittrich Foto: Hauke-Christian Dittrich

Letzte Eurofighter haben Wittmund verlassen

Weil der Militärflughafen saniert wird, zieht das Geschwader 71 "Richthofen" für drei Jahre nach Laage bei Rostock um. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen