Stand: 12.08.2021 14:42 Uhr

Emstek: Rettungswagen verunglückt, Sanitäter verletzt

Ein Rettungswagen steht an nach einem Unfall an einem Baum. © NonstopNews
Die verletzten Sanitäter kamen per Rettungshubschrauber in Krankenhäuser.

Drei Rettungskräfte sind am Donnerstagmorgen bei der Fahrt zu einem Einsatz im Landkreis Cloppenburg schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Rettungswagen bei Emstek von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug soll sich auf dem Weg zu einem Unfall bei Cappeln mit mehreren Leichtverletzten befunden haben. Der Fahrer und seine Beifahrerin, beide Rettungssanitäter, wurden eingeklemmt und schwer verletzt. Vorübergehend bestand Lebensgefahr. Rettungshubschrauber brachten beide in Kliniken. Ein Praktikant, der mit in der Fahrerkabine saß, kam ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden von rund 140.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 12.08.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Wahlbriefe der Stadt Papenburg stapeln sich in einem Karton. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Stichwahl: Etliche neue Oberbürgermeister in Niedersachsen

Unter anderem wechselt das Stadtoberhaupt in Braunschweig, Osnabrück und Lüneburg. Weitere Ergebnisse gibt's hier. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen