Stand: 01.08.2020 19:22 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Einfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Mehr als 100 Feuerwehrleute waren bei dem Brand in Wildeshausen im Einsatz.

In Wildeshausen (Landkreises Oldenburg) ist am Sonnabend ein Einfamilienhaus durch einen Dachstuhlbrand schwer beschädigt worden. Das Feuer sei in der Mittagszeit ausgebrochen, die Ursache sei unklar, teilte die Polizei mit. Menschen wurden den Angaben zufolge nicht verletzt. Zeugen hatten die Bewohner des Hauses alarmiert, nachdem sie Rauch gesehen hatten. Mehr als 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Sie konnten ein weiteres Übergreifen der Flammen verhindern. Das Haus ist laut Polizei dennoch nicht mehr bewohnbar. Der Schaden wird auf eine sechsstellige Höhe geschätzt.

 

Jederzeit zum Nachhören
10:00
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

13.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (10:00 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 02.08.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:30
Hallo Niedersachsen
02:51
Hallo Niedersachsen
02:30
Hallo Niedersachsen