VIDEO: Corona-Inzidenz-Wert liegt in Niedersachsen über 35 (2 Min)

Corona-Zahlen: Cloppenburg will Zügel weiter anziehen

Stand: 21.10.2020 13:00 Uhr

Vor dem Hintergrund weiter steigender Corona-Zahlen und eines neuen Todesfalls hat der Landkreis Cloppenburg angekündigt, die Regeln für das öffentliche Leben weiter zu verschärfen.

Dies werde unter anderem den schulischen Bereich und Reise-Rückkehrer betreffen. Einzelheiten nannte die Verwaltung bislang noch nicht. Cloppenburgs Landrat Johann Wimberg (CDU) kritisierte unterdessen das Verhalten einiger Gastwirte als nachlässig und unverantwortlich. Bei Kontrollen waren am Wochenende etwa ein Dutzend Gastronomiebetriebe durch Verstöße gegen Sperrstunde und Hygieneregeln aufgefallen.

Mit die meisten Infektionen im Land

In der Region Cloppenburg waren am Dienstag 33 neue Corona-Fälle bekannt geworden. Der Landkreis gehört zu den Regionen mit den höchsten Infektionszahlen im Land.

Weitere Informationen
Stilisierte Coronaviren überziehen eine Karte von Norddeutschland © imago images Foto: Science Photo Library

Corona: Infektionszahlen steigen, Einschränkungen nehmen zu

In neun niedersächsischen Kommunen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz mittlerweile über dem Grenzwert von 50. (21.10.2020) mehr

Ein Abstrichstäbchen wird in einer Corona-Test- Einrichtung gehalten. © picture alliance/dpa Foto: Britta Pedersen

Corona-Infektionen in Cloppenburg: Höchststand erreicht

Weitere 30 Einwohner des Landkreises sind mit dem Coronavirus infiziert. Soldaten der Bundeswehr sind im Hilfseinsatz. (01.10.2020) mehr

Eine Frau mit Schutzmaske wehrt mit einer Handhaltung den Betrachter ab. © Shopping King Louie Foto: Shopping King Louie

Sechs Regionen in Niedersachsen über Corona-Grenzwert

Mit Vechta, Cloppenburg, dem Emsland und der Grafschaft Bentheim ist vor allem der Westen betroffen. Delmenhorst meldet 135,4. (11.10.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

Aktuell | 21.10.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Landwirte blockieren Lager des Discounters Lidl. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Lidl verspricht Landwirten Konzept für fairere Preise

Seit Sonntagabend hatten Hunderte Landwirte mit ihren Traktoren aus Protest mehrere Lager des Discounters blockiert. mehr

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe - vor dem Gebäude steht ein Schild mit dem Bundesadler. © dpa-Bildfunk Foto: Uli Deck

Bauer klagt: Düngeregeln nun ein Fall für BVG

Der Landwirt aus Großefehn wehrt sich gegen Auflagen. Er fordert, die Verordnung auf den Prüfstand zu stellen. mehr

Kühe stehen an einem Deich in Heinitzpolder am Dollart. © NDR Foto: Lars Klemmer

Studie: Viele Kühe und Kälber sind krank

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben mehr als 180.000 Kühe untersucht. Viele waren zu mager oder lahmten. mehr

Ein Absperrband der Polizei vor dunklem Hintergrund bewegt sich im Wind, bewegungsunschärfe. © NDR Foto: Julius Matuschik

Fleischbetrieb: Mann erstochen, Tatverdächtiger in Haft

Der mutmaßliche Täter soll noch heute einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Hintergründe der Bluttat sind unklar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen