Stand: 27.04.2020 20:10 Uhr  - Niedersachsen 18.00

"Alpha Ventus": Zehn Jahre Offshore-Windpark

Bild vergrößern
Zur Anlage "Alpha Ventus" gehörten bei der Inbetriebnahme vor zehn Jahren zwölf Windräder der 5-Megawatt-Klasse. (Archiv).

Es war der 27. April 2010, als rund 45 Kilometer nördlich der Ostfriesischen Insel Borkum ein Pilotprojekt in Betrieb ging: Als erster deutscher Offshore-Windpark - so die Angaben des Betreiber - wurde die Anlage "Alpha Ventus" eröffnet. Seitdem hat der Windpark die Vorgaben der Konstrukteure durchaus erfüllt: 220 Gigawattstunden sollten jährlich durch das Seekabel ans Festland fließen. Diese Leistung, mit der sich etwa 50.000 Haushalte mit Strom versorgen lassen, ist bisher sogar in windarmen Jahren immer übertroffen worden, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet.

Kritik von Naturschutzverbänden

Das staatlich geförderte und wissenschaftlich begleitete Pilotprojekt hat mittlerweile viele Nachahmer gefunden: Vor den deutschen Küsten stehen mittlerweile weit über 1.000 Anlagen. Es gibt allerdings auch grundsätzliche Kritik an der Offshore-Windenergie. Sie kommt von Naturschutzverbänden, die den Baulärm und das Verlegen der Seekabel als schädliche Eingriffe in die Natur werten. Dass die Technik nicht unfehlbar ist, zeigte der Bruch einer der Gondeln im Windpark vor zwei Jahren: Anfang April 2018hatte sich die rund zwölf Tonnen schwere Verkleidung einer Gondel gelöst und war 90 Meter tief in die Nordsee gestürzt.

Weitere Informationen

Windparks: Fischer fürchten um Fanggebiete

06.03.2020 07:30 Uhr

Beim Fischereitag des Verbandes der kleinen Hochsee- und Küstenfischerei in Neuharlingersiel soll es am Freitag auch um Offshore-Windenergie gehen. Die Fischer sorgen sich um Fanggebiete. mehr

Emden: Zwei neue Offshore-Windparks am Netz

13.02.2020 14:30 Uhr

Nordsee-Strom: Vor Borkum sind die beiden neuen Offshore-Windparks "Borwin 3" offiziell ans Netz gegangen. Die Anlagen verfügen über eine Gesamtleistung von 900 Megawatt. mehr

Windräder auf See liefern deutlich mehr Strom

11.01.2020 07:00 Uhr

2019 haben die Windkraftwerke in der Nordsee rund 21 Prozent mehr Strom geliefert als im Vorjahr. Der Bau neuer Anlagen an Land ist derweil aber stark eingebrochen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Niedersachsen 18.00 | 27.04.2020 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

06:15
Hallo Niedersachsen
01:36
Hallo Niedersachsen
01:23
Hallo Niedersachsen