Stand: 19.11.2019 10:59 Uhr

Alkoholisierter Pkw-Fahrer rammt Fußgängerin

Bild vergrößern
In Verden ist eine Frau beim Überqueren eines Zebrastreifens von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Eine 48-jährige Frau ist am Montagabend in Verden beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst und lebensgefährlich am Kopf verletzt worden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Angaben der Polizei hatte ein unter Alkoholeinfluss stehender Autofahrer die Frau an einem Zebrastreifen übersehen. Die Frau wurde durch den Aufprall gegen eine verglaste Bushaltestelle geschleudert. Dem 68 Jahre alten Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

09.12.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 19.11.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:45
Hallo Niedersachsen
03:36
Hallo Niedersachsen
04:23
Hallo Niedersachsen