Achim: Selfie-Unfall in Schule - Mädchen bei Sturz verletzt

Stand: 18.10.2020 10:53 Uhr

Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Sonnabend in Achim (Landkreis Verden) verunglückt und leicht verletzt worden. Sie war mit einer Freundin auf das Dach einer Schule geklettert, um Selfies zu machen.

Das Mädchen war laut Polizei durch den abgedeckten Lichtschacht gebrochen und in das Gebäude gefallen. "Das Kind war ansprechbar", sagte Thomas Köster, Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Achim. Wie die Polizei später meldete, verletzte es sich an der Hand. Die Bergung gestaltete sich schwierig, weil die Sanitäter zunächst nicht zu dem Unfallopfer vordringen konnten. Die Feuerwehr musste technische Hilfe leisten.

Feuerwehr öffnet Sanitätern von innen die Tür

Ortsbrandmeister Köster sagte: "Wir sind über das Dach durch die zerbrochene Lichtkuppel zu dem Kind vorgedrungen." Von innen habe man die Türen öffnen und die Sanitäter zu dem Kind lassen können, das fünf Meter unter der Lichtkuppel in einem Toilettenraum lag. Ein Rettungswagen brachte das Mädchen in eine Klinik.

Archiv
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 18.10.2020 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mitarbeiter transportieren mit Hilfe eines Schwerlastkrans einen blauen Castorbehälter in das Innere des Reaktors. © dpa-Bildfunk Foto: Boris Roessler

Bund will trotz Corona an Castor-Transport festhalten

Niedersachsens Innenminister Pistorius hatte die Bundesregierung in einem Brief gebeten, die Aktion zu verschieben. mehr

Eine Polizistin fotografiert ein beschädigtes Polizeiauto. © Nord-West-Media TV

Mann rast in Polizeikontrolle - ein Schwerverletzter

Zwei Polizeibeamte konnten sich in Sicherheit bringen. Der Führerschein des Unfallfahrers wurde eingezogen. mehr

In einem Klassenzimmer ist ein Fenster während des Unterrichts weit geöffnet. © picture alliance Foto: Uli Deck

Schule startet nach Herbstferien mit Präsenzunterricht

Kultusminister Tonne will trotz steigender Corona-Zahlen am Präsenzunterricht für alle Schüler festhalten. mehr

Ein Mann raucht und hält ein Bierglas fest. © Picture Alliance / Blickwinkel Foto: McPHOTO/M. Begsteiger

Corona-Krise verführt zu mehr Tabak- und Alkoholkonsum

Ein Viertel der Menschen, die ohnehin mehrmals die Woche trinken, macht dies seit Beginn der Corona-Krise noch häufiger. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen