Stand: 19.08.2020 14:40 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

A29: Pferd fällt aus Anhänger und stirbt

Leuchtschriftanzeige von einem Polizeifahrzeug © picture alliance / dpa Foto: Jürgen Mahnke
Die Polizei hat den betroffenen Autobahnabschnitt vorübergehend gesperrt (Themenbild).

Auf der Autobahn 29 bei Oldenburg ist am Vormittag ein Pferd aus einem Anhänger gefallen. Es verletzte sich offenbar so schwer, dass es beim Wiederverladen starb. Ein Tierarzt konnte das Pferd nicht retten. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Ahlhorn zwischen Oldenburg-Ohmstede und Kreuz Oldenburg-Ost zeitweise gesperrt. Die Sperrung wurde inzwischen aufgehoben.

 

Weitere Informationen
Fahrzeuge stehen auf einer Autobahn im Stau. © dpa bildfunk Foto: Axel Heimken

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 19.08.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Justitia vor Paragrafen. © imago Foto: Ralph Peters, imago/CTK Photo

Beekhuis-Chats: Hacker zu Jugendstrafe verurteilt

Ein 22-Jähriger, der Chats des Landtagsabgeordneten Beekhuis aus Großefehn ins Netz gestellt haben soll, ist vor Gericht verurteilt worden. Er hatte Politiker und Promis ausspioniert. mehr

Person hält Protestplakat: "Make Earth Great Again" © dpa-Bildfunk Foto: Martin Schutt

FFF: Klima-Aktivisten kehren auf die Straße zurück

Die Bewegung "Fridays for Future" plant am Freitag den ersten globalen Klimastreik seit Beginn der Corona-Pandemie. In Niedersachsen und Bremen sind an 60 Orten Proteste angekündigt. mehr

Strandblick aus der Luft.
4 Min

Welche Perspektive hat der Tourismus?

Wie wird es mit dem Tourismus nach der Corona-Pandemie weitergehen? Der Umsatzrückgang durch das Virus war vielerorts enorm. Auch wenn das sonnige Wetter aus dem Corona-Knick hilft. 4 Min

Eine Polizistin trägt bei einer Razzia einen Karton in einen Transporter. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Fleisch-Razzien: Althusmann fordert "klare Kante"

In Niedersachsen sollen Leih- und Zeitarbeitsfirmen Osteuropäer illegal in Fleischbetriebe geschleust haben. Wirtschaftsminister Althusmann fordert ein schnelles Werkvertragsverbot. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen