Stand: 22.02.2019 10:28 Uhr

19-Jähriger verunglückt nach Verfolgungsfahrt

Bild vergrößern
Zeugen hatten die Polizei gerufen, weil der Fahrer ohne Licht unterwegs war. (Symbolbild)

Ein 19-Jähriger hat am Freitag versucht, einer Polizeikontrolle zu entgehen. Der Mann war ohne Licht über die Autobahn bei Groß Ippener im Landkreis Oldenburg gefahren. Zeugen alarmierten deshalb die Polizei. Bei der anschließenden Verfolgungsfahrt verunglückte der 19-Jährige und landete mit seinem Wagen im Seitenbereich der Autobahn. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Kamera-Bildschirm vor einem Bildmischer-Bildschirm. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Monntag, den 20. Mai 2019.

3,09 bei 497 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 22.02.2019 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:50
Hallo Niedersachsen
04:16
Hallo Niedersachsen
04:31
Hallo Niedersachsen