Stand: 05.11.2021 10:43 Uhr

Waldbad Bomlitz wird für 7,5 Millionen Euro saniert

Blick auf die Füße von einem Kind, das am Rand eines Schwimmbades steht. © COLOURBOX Foto: Oleg Mikhaylov
Das Waldbad soll nach der Sanierung 2024 wieder eröffnet werden. (Symbolbild)

Der Rat der Stadt Walsrode hat am Donnerstagabend beschlossen, dass das Waldbad Bomlitz saniert wird. Die Arbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Für insgesamt 7,5 Millionen Euro soll ein Freizeitmagnet für die Region entstehen, hieß es im Rat. Geplant sind unter anderem eine Kletterwand über dem Wasser und ein Fitness-Bereich mit Geräten im Wasser. Eröffnet werden soll das rundum erneuerte Waldbad im Sommer 2024. Die Kosten für den Umbau werden mit Haushaltsmitteln der Stadt Walsrode und Fördergeldern des Bundes bezahlt.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 05.11.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Angeklagter befindet sich in einem Gerichtssaal. © Picture Alliance Foto: Philipp Schulze

Dreifachmord in Bispingen: Lebenslange Haft für Angeklagten

Der Mann hatte eine Mutter und ihre zwei Kinder getötet. Das Gericht stellte die besondere Schwere der Schuld fest. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen