Stand: 14.12.2017 15:59 Uhr

Mordfall von 1989: Birgit M. wohl erschossen

Im Fall der vor 28 Jahren getöteten Birgit M. warten Polizei und Staatsanwaltschaft noch immer auf das schriftliche Obduktionsgutachten. Es wird aller Wahrscheinlichkeit nach nicht mehr in diesem Jahr vorliegen, sagte ein Polizeisprecher. Inzwischen gibt es aber nach Informationen von NDR 1 Niedersachsen Hinweise, dass Birgit M. erschossen worden ist. Die Polizei will das nicht bestätigen. Der tatverdächtige Mann, der sich wenige Jahre nach dem Verschwinden von Birgit M. erhängt hat, hatte in seinem Haus Kleinkaliberwaffen gelagert.

DNA-Analyse gehören die Überreste zu Birgit M.

Die sterblichen Überreste von Birgit M. waren im September unter der Garage im ehemaligen Haus des Tatverdächtigen in Adendorf (Landkreis Lüneburg) gefunden worden, 28 Jahre nach ihrem Verschwinden. Eine DNA-Analyse bestätigte, dass es sich um die Knochen von Birgit M. handelte.

Leichenspürhund schlägt an

Damals, 1989, geriet schon bald ein Lüneburger Friedhofsgärtner in den Fokus. Er beteuerte aber, ein Alibi zu haben. Erst 1993 wird ein Strafverfahren wegen Mordverdachts gegen den Gärtner eingeleitet. Der Mann flieht. Die Polizei findet in seinem Haus Waffen, Schlafmittel und Kordeln und im Garten ein vergrabenes Auto mit Blutspuren auf dem Rücksitz. Ein Leichenspürhund schlägt an, eine Leiche aber finden die Ermittler nicht. Wochen später endet die Flucht des Mannes, nachdem er einen Verkehrsunfall verursacht hat. Er kommt in Untersuchungshaft, wo er sich mit einem Gürtel erhängte. Was mit der Unternehmergattin nach dem Verschwinden aus ihrer Wohnung im beschaulichen Brietlingen-Moorburg zwischen Lüneburg und Elbe genau passierte, ist bislang nicht geklärt worden - und wird es wohl auch nicht mehr.

Weitere Informationen

Gewissheit: Tote Birgit M. identifiziert

Nach dem Fund eines Skeletts im Landkreis Lüneburg liegen die Ergebnisse der DNA-Analyse vor: Es handelt sich um Birgit M., die seit 28 Jahren verschwunden war. (24.10.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 14.12.2017 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:48

Meterhohe Schneeverwehungen im Harz

18.01.2018 16:00 Uhr
NDR//Aktuell
01:22

Straßenräumdienste im Dauereinsatz

18.01.2018 16:00 Uhr
NDR//Aktuell