Stand: 12.10.2021 11:00 Uhr

Elbe-Jeetzel-Klinik: Klinikbetreiber legt Angebot vor

Der Schriftzug "Notaufnahme" leuchtet an einem Krankenhaus. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
Laut ver.di hat der Klinikbetreiber ein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt. (Themenbild)

Im Streit um Lohn- und Arbeitsverhältnisse in der Elbe-Jeetzel-Klinik Dannenberg (Landkreis Lüchow-Dannenberg) bewegt sich etwas: Laut Gewerkschaft ver.di hat der Klinikbetreiber ein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt. Das darin in Aussicht gestellte Lohn-Plus falle sogar übertariflich aus, hieß es von ver.di. Damit wird ein Streik der nicht-ärztlichen Beschäftigen der Elbe-Jeetzel-Klinik unwahrscheinlich. Sie hatten den Ausstand für November angedroht, weil sie unzufrieden mit dem Verhalten der Klinikspitze bei Lohngesprächen waren.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 12.10.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Erzieherin spielt in einer Kindertagesstätte hinter einer Rollbahn mit Kindern. © dpa Foto: Uwe Anspach

Personalmangel in Niedersachsens Kitas verschärft sich

Eltern von Kleinkindern müssen immer öfter reduzierte Betreuungszeiten hinnehmen. Grund ist auch das neue Kita-Gesetz. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen