Stand: 31.07.2020 09:10 Uhr

Corona: Arbeiter-Unterkunft unter Quarantäne

Eine Person mit blauen Handschuhen hält ein Abstrichstäbchen in der Hand © picture alliance / empics Foto: Paul Chiasson
Ein Leiharbeiter in Dannenberg hat sich offenbar mit dem Coronavirus infiziert. (Themenbild)

Im Landkreis Lüchow-Dannenberg gibt es einen neuen Corona-Fall. Nach Angaben eines Landkreissprechers hängen daran viele Kontaktpersonen. Dies berichtet NDR 1 Niedersachsen. Bei dem Infizierten soll es sich um einen Leiharbeiter eines Subunternehmens handeln, das Reinigungspersonal für eine Dannenberger Firma beschäftigt. Da er mit rund 20 Kolleginnen und Kollegen in einer Dannenberger Gemeinschaftsunterkunft untergebracht sei, stünden alle Bewohner unter Quarantäne.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Weitere Informationen
Zwei Frauen liegen nebeneinander auf einer Wiese. © Picture Alliance Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Corona-Verordnung: Niedersachsen macht sich weiter locker

Ab sofort gelten für einige Landkreise und kreisfreie Städte Erleichterungen, insbesondere bei Zusammenkünften. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 31.07.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In einem Holzkästchen liegen alte Briefe. © NDR

Liebesbriefe aus 19. Jahrhundert in antiker Truhe entdeckt

Gefunden hat sie ein Ex-Lehrer aus Amelinghausen. Sie könnten auch heute noch als Vorlage für romantische Zeilen dienen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen