Landtag: So lief der Juni

Stand: 11.06.2021 15:50 Uhr

Zum Ende der Plenarwoche im Juni haben die Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags über Antisemitismus und das Wohl von Kindern und Jugendlichen in der Corona-Pandemie debattiert.

Weitere Informationen
Eine junge Frau mit Kippa © picture alliance / dpa Foto: Britta Pedersen

Justizministerin will mehr Härte im Kampf gegen Judenhass

Niedersachsens Ministerin Havliza ist unter anderem dafür, Antisemiten die deutsche Staatsbürgerschaft zu verwehren. mehr

Das waren Themen am Donnerstag

Weitere Informationen
Eine ältere Dame betritt das Impfzentrum Landkreis Friesland. © Picture Alliance Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Ministerpräsident Weil fordert Verlängerung für Impfzentren

Er appellierte in der Ministerpräsidenten-Konferenz, das geplante Ende der Impfzenten zum 30. September zu überdenken. (10.06.2021) mehr

Der Ministerpräsident Weil am Rednerpult im Niedersächsischen Landtag.
2 Min

GroKo-Stresstest im Niedersächsischen Landtag

Je näher die nächste Landtagswahl rückt, desto deutlicher treten die Differenzen zwischen SPD und CDU zutage. 2 Min

Ein Kälbchen schaut aus einer mobilen Schlachtungsanlage. © picture alliance/dpa Foto: Uwe Zucchi

Niedersachsen will mobile Schlachtung in Hofnähe fördern

Im Sinne des Tierschutzes sollen Transporte durch eine hofnahe Schlachtung unnötig werden, so das Agrarministerium. (10.06.2021) mehr

Eine Notaufnahme-Aufschrift kennzeichnet den kommenden Bereich. © picture alliance Foto: Holger Hollemann

Landesregierung will Kliniken und Praxen enger verzahnen

Das heute in Hannover im Landtag eingebrachte Konzept sieht zudem eine Spezialisierung von Krankenhäusern vor. (10.06.2021) mehr

Ein Schild weist auf den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer auf der Insel Spiekeroog hin. © Axel Franz Foto: Homrighausen

Niedersachsen weitet Biosphärenreservat im Wattenmeer aus

Landtag beschließt eine dritte sogenannte Entwicklungszone. 33 Kommunen können beitreten. Landwirte sind in Sorge. (10.06.2021) mehr

Das waren Themen am Mittwoch

Weitere Informationen
Daniela Behrens (SPD), Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung in Niedersachsen, spricht in der Sitzung des niedersächsischen Landtags in Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Behrens will gegen drohende vierte Welle im Herbst animpfen

Es fehle allerdings weiterhin an Impfstoffen. SPD und CDU setzen sich für Rehabilitierung von Long-Covid-Patienten ein. (09.06.2021) mehr

Ein Baustellen-Hinweisschild an der Autobahn. © picture alliance / Arno Burgi Foto: Arno Burgi

Landtag: Grüne fordern Stopp von Autobahnausbau

Stattdessen solle der öffentliche Nahverkehr gestärkt werden. SPD, CDU und FDP kontern mit wirtschaftlichen Argumenten. (09.06.2021) mehr

Erzieherinnen und Erzieher demonstrieren mit Transparenten vor dem Landtag in Hannover © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Dritte Kita-Kraft: Vor und im Landtag Kritik an Stufenplan

Erzieher haben gegen den Zeitplan der Landesregierung protestiert. Die zusätzliche Kita-Kraft müsse vor 2027 kommen. (09.06.2021) mehr

Downloads

Niedersächsischer Landtag: Tagesordnung für die Juni-Sitzung

Folgende Themen stehen in der Plenarwoche vom 9. bis zum 11. Juni auf der Tagesordnung. Download (519 KB)

Wer sitzt wo im Landtag?

 

Wer sitzt wo im Landtag?

Rückblick

Rückblick
Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) gibt im niedersächsischen Landtag eine Regierungserklärung ab. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Das war die Sondersitzung zur Corona-Pandemie im Mai

Der Landtag ist Anfang Mai zu einer Sondersitzung zusammengekommen. Der Umgang mit der Pandemie war Thema. mehr

Im Plenarsaal des Niedersächsischen Landtags findet eine Sitzung statt. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Landtag: So lief der April

Themen in der Sitzungswoche waren Tierschutz, das Pflegekammer-Aus und Freiheiten für Corona-Geimpfte. mehr

Der Landtag in Niedersachsen tagt. © dpa-Bildfunk/Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Das war die Sondersitzung zum Infektionsschutzgesetz

Niedersachsens Ministerpräsident Weil hat sich Mitte April zum Infektionsschutzgesetz des Bundes geäußert. mehr

Abgeordnete sitzen hinter gläsernem Hygieneschutz im Plenarsaal des niedersächsischen Landtags. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Landtag: So lief der März

In der Sitzungswoche ging es um den AstraZeneca-Stopp, Schnelltests für den Einzelhandel sowie das neue Kita-Gesetz. mehr

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident Niedersachsen, hält eine Regierungserklärung zur Corona-Pandemie im niedersächsischen Landtag. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Landtag: So lief der Februar

In der Sitzungswoche ging es unter anderem um schnellere Wirtschaftshilfen und Öffnungsstrategien für den Sport. mehr

Säulen stehen vor dem Eingang des Niedersächsischen Landtags. © NDR Foto: Julius Matuschik

Landtag: So lief der Januar

Die erste Sitzungswoche des Jahres ist vorbei. Hier gibt es den Rückblick auf die Themen im Januar 2021. mehr

Stephan Weil (SPD) spricht im niedersächsischen Landtag. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Landtag: So lief der Dezember

In der letzten Sitzungswoche 2020 hat das Parlament den Haushalt für 2021 beschlossen. Zudem ging es um Bauernproteste. mehr

Gefüllter Plenarsaal des Niedersächsischen Landtags. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Landtag: So lief der November

Der Niedersächsische Landtag hat im November den "Niedersächsischen Weg" beschlossen. Hier geht es zu weiteren Themen. mehr

Personen sitzen im Landtag in Niedersachsen. Die Tische sind mit transparenten Scheiben ausgestattet. © NDR

Landtag: So lief der September

Am letzten Tag der Plenarwoche haben die Abgeordneten im Landtag über die Auflösung der Pflegekammer diskutiert. Ein weiteres Thema war die Standortsuche für ein Atommüll-Endlager. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 11.06.2021 | 19:30 Uhr