Thema: Grüne

Daniel Günther (CDU, M), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, unterhält mit Bernd Buchholz (FDP, 3.v.r.) © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg

Kein Jamaika: Verhandlungen zwischen CDU, Grünen und FDP in SH gescheitert

Nach Gesprächen von CDU mit Grünen und FDP in Kiel ist eine Neuauflage der Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein vom Tisch. mehr

Die Verhandlungsteams von CDU (M), FDP (R) und Grünen (L) sitzen in einem Konferenzraum im Maritim Hotel Bellevue Kiel. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg

Beginn erster gemeinsamen Sondierung von CDU, Grünen und FDP in SH

Am Donnerstag haben die Gespräche über eine Fortsetzung der Koalition begonnen. Grüne und FDP äußerten sich zurückhaltend. mehr

Führende Politikerinnen, Daniel Günther und Tobias Koch stehen vor Pressevertretern. © dpa Bildfunk

Sondierungen: Jamaika bleibt möglich

Die CDU hält Jamaika weiter für möglich - auch wenn Grüne und FDP eigentlich andere Präferenzen haben. mehr

Audios & Videos

Bernd Althusmann, Landesvorsitzender der CDU, und Stephan Weil, Landesvorsitzender der SPD in einer Bildmontage. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Was folgt aus der NRW-Wahl für die Parteien in Niedersachsen?

CDU und Grüne sehen sich im Aufwind. FDP und SPD wollen das Ergebnis der Landtagswahl eher regional verstanden wissen. mehr

Wahlplakate mit Porträts der NRW-Spitzenkandidaten von CDU, Ministerpräsident Hendrik Wüst (l), und SPD, Thomas Kutschaty, hängen an einem Zaun. © picture alliance / Goldmann | Goldmann

NRW-Wahl: Das sind die Reaktionen aus MV

Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen spiegelt sich das Ergebnis in den Reaktionen der Parteien in Mecklenburg-Vorpommern wider. mehr

Eine Pflegekraft reicht einer im Bett liegenden Person Tabletten und ein Wasserglas © Picture Alliance | Zoonar | lev dolgachov Foto: Zoonar | lev dolgachov

Hamburgs SPD und Grüne wollen Bürokratie in der Pflege abbauen

Pflegekräfte müssen zu viel Papierkram machen, finden die beiden Parteien. Eine Studie soll das belegen und Abläufe geändert werden. mehr

Menschen sitzen in der Hamburger Innestadt in der Außengastronomie zwischen Bäumen. © Eventpress

Grüne wollen Hamburg autoarm und mit mehr Grünflächen

Breite Bürgersteige und Radwege, weniger Autos und Parkplätze - so wollen die Grünen in der Bürgerschaft Hamburg gestalten. mehr

Niedersachsen, Hannover: Die Landesvorsitzende Anne Kura, die Spitzenkandidaten Christian Meyer und Julia Willie Hamburg und der Landesvorsitzende Hanso Janßen, (alle Bündnis 90/Die Grünen in Niedersachsen) stehen bei der Vorstellung des Wahlprogramms zur Landtagswahl im Herbst. © dpa-Bildfunk Foto: Mia Bucher/dpa

Wahlprogramm: Grüne wollen Nahverkehr attraktiver machen

Im ländlichen Raum sollen Modellregionen mit Klein-Bussen entstehen, die per App angefordert werden können. mehr

Monika Heinold (Grüne).

Grüne: Heinold - leise und angriffslustig

Monika Heinold gilt als eine Frau mit etwas anderem Führungsstil - und sie ist die Frau der Zahlen in Schleswig-Holstein. mehr

Bundes-Grüne sitzen zum Auftakt der Tagung in Husum nebeneinander. © picture alliance/dpa | Frank Molter Foto: picture alliance/dpa | Frank Molter

Bundes-Grüne wollen in Husum Spiegel-Nachfolge klären

Auch der Name der Spitzenkandidatin der Grünen für die Landtagswahl in Schleswig-Holstein, Aminata Touré, soll gefallen sein. Sie winkte aber ab. mehr

Die Spitzenkandidaten Julia Willie Hamburg und Christian Meyer (beide Bündnis 90/Die Grünen) stehen bei einer Pressekonferenz im Landtag in Hannover. © picture alliance Foto: Ole Spata

Grüne wählen Hamburg und Meyer zu Spitzenduo für Landtagswahl

Die Fraktionschefin erhielt am Freitagabend in Hameln 91,9 Prozent Zustimmung. Niedersachsen wählt am 9. Oktober den Landtag. mehr

Die Fraktionsvorsitzenden ihrer Parteien Julia Willie Hamburg (Grüne) und Stefan Birkner (FDP) halten eine Pressekonferenz zur geplanten Klage vor dem Staatsgerichtshof gegen die Regierung. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Grüne und FDP: Parteitage im Krisenmodus

Beide Parteien wollen nach der Landtagswahl im Oktober regieren. Doch der Ukraine-Krieg birgt Gefahren. Eine Analyse. mehr