Thema: Die Alternative für Deutschland (AfD)

Während des Wahlkampfs zur Thüringer Landtagswahl 2014 in Jena (Thüringen) scheint die Sonne durch einen Aufsteller der Partei Alternative für Deutschland. © picture alliance / dpa Foto: Candy Welz

AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz: Positive Reaktionen aus SH

Für die Landtagsparteien ist die Einstufung als Verdachtsfall ein positiver Schritt, für die Landes-AfD ein Skandal. mehr

Eine Kamera filmt einen Redner auf einem Parteitag der Alternative für Deutschland. Im Hintergrund ist das Logo der Partei zu sehen © imago / Langer Eibner-Pressefoto Foto: Langer Eibner-Pressefoto

Hamburger Parteien begrüßen mögliche Beobachtung der AfD

Hamburger Parteien begrüßen, dass der Verfassungsschutz die AfD als rechtsextremen Verdachtsfall einstuft. mehr

Andy Grote (SPD), Innen- und Sportsenator in Hamburg, spricht bei einer Pressekonferenz der Polizei Hamburg. © picture alliance / Daniel Reinhardt/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Grote: Deutlich mehr Rechtsextremisten in der Hamburger AfD

Nach Angaben des Innensenators sind in Hamburg mehr Menschen dem rechtsextremistischen Flügel der AfD zuzurechnen als bislang bekannt. mehr

Audios & Videos

Eine Kamera steht hinter Abgeordneten der AfD im Landtag in Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

AfD-Kamera im Landtag: Klage zu den Akten gelegt

Die mittlerweile aufgelöste Fraktion hatte eine Kamera aufstellt. Das Landtagspräsidium verschärfte dann das Hausrecht. mehr

Joachim Wundrak (AfD) hält eine Bewerbungsrede für den 1. Listenplatz bei der Bundestagswahl 2021 bei einem Treffen der AfD Niedersachsen zur Listenaufstellung für die Bundestagswahl 2021 in der Milleniumhalle. © dpa-Bildfunk

Wundrak führt AfD-Landesliste für Bundestagswahl an

Der 65-Jährige setzte sich bei der Wahl auf dem Landesparteitag in Braunschweig gegen Armin-Paul Hampel durch. mehr

Dana Guth im weißen Pullover im Interview. © NDR

Ehemalige AfD-Landesvorsitzende Dana Guth verlässt Partei

Sie kritisiert verfassungsfeindliche Strömungen in der AfD. Der rechtsextreme "Flügel" dominiere inzwischen, so Guth. mehr

Ein neues Internetportal wird auf einer Pressekonferenz vorgestellt. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Lehrer-Meldeportal der AfD bleibt in MV verboten

Schüler und Eltern sollten Fälle melden, in denen sich Lehrer im Unterricht nicht politisch neutral verhalten. mehr

Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) spricht im Plenum des Niedersächsischen Landtags. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

AfD-Abgeordnete klagen gegen Maskenpflicht im Landtag

Die Politiker Emden und Bothe haben vor dem Staatsgerichtshof Klage gegen Landtagspräsidentin Andretta eingereicht. mehr

Auf einem Schulhof steht mit Kreide geschrieben: #Multikulti ist himmlisch. © NDR

Celle: Lehrer warnt vor einer "multikulturellen Hölle"

Der Pädagoge ist AfD-Mitglied und ruft auch dazu auf, die "Corona-Diktatur" zu beenden. Die Schülerschaft ist bestürzt. mehr

Aktenordner liegen im Gericht auf dem Tisch der Richter. © dpa Foto: Carsten Rehder

AfD sagt Parteitag in Neumünster nach Gerichtsbeschluss ab

Das Verwaltungsgericht in Schleswig hatte eine Teilnehmerbegrenzung bestätigt und der Stadt Neumünster Recht gegeben. mehr

Menschen demonstrieren an einer Polizeiabsperrung mit einem Banner mit der Aufschrift «EKELHAFD» gegen die Aufstellungsversammlung des Hamburger AfD-Landesverbandes für die Landesliste zur Bundestagswahl 2021. © picture alliance Foto: Axel Heimken

Rangeleien am Rande des AfD Parteitags in Hamburg

Hamburgs AfD wählt Bernd Baumann zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl. Am Rande des Parteitags gibt es Proteste. mehr

Dirk Nockemann (AfD) im Hamburger Rathaus. © imago images Foto: Chris Emil Janßen

AfD-Fraktion wirft Senat vor, extremistische Vereine zu unterstützen

Laut der Hamburger AfD bekommen extremistische Vereine Steuer-Vergünstigungen - obwohl das nicht erlaubt ist. mehr