Stand: 30.05.2018 16:18 Uhr

Tote in Sehnde: Identität geklärt

Nach dem Fund einer weiblichen Leiche in Sehnde-Höver (Region Hannover) steht mittlerweile die Identität der Toten fest: Laut Staatsanwaltschaft Hildesheim handelt sich um eine 32 Jahre alte Mutter von zwei Kindern. Das habe unter anderem die DNA-Untersuchung der Leiche ergeben, so die Staatsanwaltschaft. Die Frau stamme aus dem südlichen Landkreis Hildesheim und sei am 18. Mai als vermisst gemeldet worden. Den genauen Wohnort wollen die Ermittler mit Rücksicht auf die Familie nicht nennen. Einen Tatverdächtigen gebe es bislang noch nicht, sagte eine Sprecherin.

Elfköpfige Mordkommission eingerichtet

Ein 80 Jahre alter Radfahrer hatte am Sonntagvormittag auf einem Wirtschaftsweg nahe der Bundesstraße 65 einen seltsamen Geruch bemerkt und daraufhin in einem Gebüsch die Leiche entdeckt. Die Obduktion ergab, dass die Frau gewaltsam ums Leben gekommen ist. Der Fundort sei allerdings nicht der Tatort, so die Polizei, die mittlerweile eine elfköpfige Mordkommission eingerichtet hat. Sie soll die näheren Umstände des Verschwindens sowie des Todes der 32-Jährigen aufklären. Unklar ist zum einen, wer die Frau wo zuletzt gesehen hat. Ihr Bewegungsbild sei noch nicht abschließend geklärt, hieß es. Auch wie die 32-Jährige zu Tode kam, will die Staatsanwaltschaft mit dem Hinweis auf ermittlungstaktische Gründe derzeit nicht sagen. Nach wie vor werden mögliche Zeugen gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0511) 109 55 55 zu melden.

Weitere Informationen

Tote in Sehnde: Polizei richtet Mordkommission ein

Nach dem Fund einer Toten in Sehnde (Region Hannover) hat die Polizei eine Mordkommission eingerichtet. Die Frau war höchstens 30 Jahre alt, die Identität ist weiter unklar. (29.05.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

Regional Hannover | 30.05.2018 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:20
Hallo Niedersachsen

Kampf dem Müll: Sammelaktion auf Minsener Oog

19.08.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:32
Hallo Niedersachsen

Amelinghausen krönt seine neue Heidekönigin

19.08.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:55
Hallo Niedersachsen

Flughafen BER ist startklar - im Miniaturland

19.08.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen