Stand: 20.04.2020 13:57 Uhr

Sonderfonds für freiberufliche Kuturschaffende

Euro-Scheine © dpa Foto: Michael Rosenfeld
Freiberufliche Kulturschaffende können Soforthilfe beantragen. (Themenbild)

Freiberufliche Kulturschaffende in Niedersachsen können in der Coronakrise Soforthilfen von 2.000 Euro beantragen. Die Niedersächsische Sparkassenstiftung und die VGH-Stiftung haben dazu nach eigenen Angaben Sonderfonds eingerichtet. Zum Umfang der Fonds wurden keine Angaben gemacht, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Zugleich blieben frühere Förderzusagen gültig, selbst wenn Projekte sich wegen der Corona-Pandemie verzögern oder gar nicht möglich sein sollten, teilten die Stiftungen mit. Ungeachtet der Krise würden auch Förderanträge für neue Projekte angenommen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 20.04.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die einstige Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium, Daniela Behrens (SPD) kommt  im Landtag in Hannover zu einer Sitzung des Untersuchungsausschusses des niedersächsischen Landtags. © picture-alliance Foto: Silas Stein

Vor Amtsantritt: Impfstrategie ist Behrens' größte Baustelle

Niedersachsens designierte Sozial- und Gesundheitsministerin will den Menschen Perspektiven aus dem Lockdown aufzeigen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen