Stand: 12.11.2021 10:37 Uhr

Sexueller Übergriff: Polizei veröffentlicht Phantombild

Ein Phantombild zeigt den mutmaßlichen Täter eines sexuellen Übergriffs. © Polizei Hildesheim
Die Polizei in Hildesheim sucht nach diesem Mann.

Fünf Monate nach einem sexuellen Übergriff auf eine Frau in Hildesheim haben Polizei und Staatsanwaltschaft ein Phantombild des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Die Ermittler hoffen so auf Hinweise auf die Identität des Tatverdächtigen. Der Mann hatte die Frau in der Nacht zum 13. Juni in der Moltkestraße attackiert, unsittlich berührt und ihr ins Ohr gestöhnt. Der Gesuchte ist etwa 40 bis 45 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und hat grau-weiße kurze Haare. Zudem trug er eine schwarze Brille mit eckigem, dicken Gestell. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter der Telefonnummer (05121) 93 91 15 entgegen.

Jederzeit zum Nachhören

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 12.11.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine auf "Grün" geschaltete Ampel in der Dunkelheit. © NDR

Kritische Infrastruktur: Wie leicht Ampeln manipuliert werden können

Viele Ampelsysteme im Norden können offenbar manipuliert werden. Denn fast alle Städte setzen auf eine Technik, die 40 Jahre alt ist. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen