Stand: 20.11.2020 08:23 Uhr

Region Hannover: Schule erneuert Fenster um lüften zu können

Ein Schüler öffnet ein Fenster © picture alliance Foto: Daniel Bockwoldt
Während der Bauarbeiten geht die Grundschule in den Wechselmodus - weil es zu wenig Klassenräume gibt (Themenbild).

An der Adolf-Reichwein-Schule in Langenhagen (Region Hannover) werden ab der kommenden Woche Fenster erneuert, um Corona-Hygieneauflagen einhalten zu können. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Derzeit gebe es in der Grundschule sechs Räume, die nur mit dauerhaft gekippten Fenstern und geöffneten Türen genutzt werden könnten. Wegen des kälter werdenden Wetters sei das künftig aber nicht mehr möglich, so die Stadt. Wegen der Umbauarbeiten können ab Montag nur sechs Klassenräume genutzt werden; die Klassen werden tageweise im Wechsel unterrichtet. Zwei Klassen teilen sich einen Klassenraum. Die Stadt suche kurzfristig nach Alternativen, damit in den kommenden drei Wochen der komplette Unterricht stattfinden können, heißt es.

Weitere Informationen
Ein Luftfilter sorgt für Luftzirkulation und saubere Luft in einem Klassenraum.
3 Min

Schulen und Kommunen streiten über Anschaffung von Luftfiltern

Während der Corona-Pandemie müssen Schulklassen alle 20 Minuten lüften - auch im Winter. Sind Luftfilter eine Alternative? 3 Min

In einem Klassenzimmer ist ein Fenster während des Unterrichts weit geöffnet. © picture alliance Foto: Uli Deck

Keine Luftfilter für Schulen: Niedersachsen setzt auf Lüften

Die Schulen sind laut Kultusministerium "weitgehend" fürs Stoßlüften gerüstet. Kritiker entgegnen: nicht jede Schule. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 20.11.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zahlreiche Teilnehmer einer Demonstration der Initiative "Querdenken" gegen die Corona-Maßnahmen stehen auf dem Opernplatz. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

"Querdenken"-Demo: Vergleich mit Sophie Scholl empört viele

Eine Rednerin sagte, sie fühle sich wie Sophie Scholl. Als "grauenvoll" bezeichnete dies SPD-Fraktionschefin Modder. mehr

Pferde vor dem Reithaus der Hofreitschule Bückeburg © imago images / Schöning

Hofreitschule Bückeburg droht finanzieller Kollaps

Nun soll die Gesellschaftsform der GmbH geändert werden. mehr

Über dem Gelände der Deutschen Messe AG in Laatzen ist das Logo der Hannover Messe zu sehen. © Deutsche Messe AG

Deutsche Messe AG: Einigung über Sparkurs rückt näher

Die IG Metall und der Betriebsrat wollen die Einsparpläne des Vorstands unter bestimmten Bedingungen akzeptieren. mehr

Hände in grünen Medizinhandschuhen halten ein Fläschchen mit Corona-Impfstoff und eine Impfspritze. © imago images Foto: Christian Ohde

Niedersachsen: Kommunen bereiten Aufbau von Impfzentren vor

Diese sollen laut Gesundheitsminister Spahn Mitte Dezember startbereit sein - dann steht womöglich ein Impfstoff bereit. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen