Ein Obdachloser sitzt auf einem Hotelbett © picture alliance/Daniel Reinhardt/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Petition: Straßenmagazine fordern, mehr Hotels zu öffnen

Stand: 11.02.2021 16:35 Uhr

Bundesweit fordern 13 soziale Straßenmagazine, darunter das "Asphalt Magazin" aus Hannover, die Öffnung der zurzeit weitgehend leerstehenden Hotels für Obdachlose.

Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, unterstützen mehr als 96.000 Menschen eine entsprechende Petition. "Sie leben auf der Straße und sie sterben auf der Straße - in Corona-Zeiten mehr denn je", heißt es in der Petition der deutschen Straßenzeitungen, die vor rund drei Wochen auf der Kampagnen-Plattform "Change.org" veröffentlicht wurde. Essenausgabestellen, Tagesaufenthaltsstätten, Arztpraxen und viele Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe hätten ihr Angebot reduziert. "Die Obdachlosen brauchen Schutz. Wir fordern die Ministerpräsidenten auf, sie in diesem Pandemie-Winter endlich sicher unterzubringen, in Einzelzimmern", schreiben die Initiatoren weiter.

Marktkirche und Volkshochschule bieten Übernachtungsplätze

In Hannover sind zurzeit Obdachlose in zwei Hotels untergebracht. 34 wohnungslose Menschen können dort dank Spenden bis Ende März übernachten und so durch den strengen Corona-Winter kommen. Stiftungen und Privatleute hatten dafür rund 150.000 Euro bereitgestellt. Zudem bieten die Marktkirche und die Volkshochschule Übernachtungsmöglichkeiten an. In Braunschweig hat das Pentahotel vorerst 35 Betten zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen
Obdachlose in Hamburg. © NDR Foto: Screenshot

Braunschweig: 35 Übernachtungsplätze für obdachlose Menschen

Das Pentahotel öffnet nachts die Türen. Der erste Klient sei schon eingezogen, heißt es von den Organisatoren. (11.02.2021) mehr

Ein Obdachloser im Winter. © picture-alliance / dpa Foto: Andreas Arnold

So können Sie Obdachlosen helfen

Trotz Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt schlafen viele Obdachlose draußen, schutzlos der Kälte ausgeliefert. (10.02.2021) mehr

Situation der Obdachlosen-Unterbringung im Foyer der VHS © VHS Foto: Patrick Szpitter/VHS

Volkshochschule Hannover bietet obdachlosen Menschen Platz

Die VHS öffnet täglich von 7.30 Uhr bis 18 Uhr. Ehrenamtliche versorgen die Bedürftigen. (09.02.2021) mehr

Die Marktkirche in der Innenstadt in Hannover. © NDR Foto: Julius Matuschik

Übernachtungs-Angebot für Obdachlose in der Marktkirche

Ehrenamtliche verpflegen die Betroffenen in Hannovers Altstadt. Das Angebot gilt vorerst bis Mitte Februar. (08.02.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 11.02.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Hannovers Niklas Hult (l.) und Aues Florian Krüger kämpfen um den Ball. © dpa-Bildfunk Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Willkommen im Mittelmaß: Hannover 96 spielt in Aue nur remis

Das 1:1 war das vierte Spiel in Folge ohne Sieg für die Niedersachsen, die mit 35 Punkten auf Rang acht herumdümpeln. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen