Stand: 11.04.2021 12:50 Uhr

Paket als Vorwand: Unbekannte überfallen Ehepaar in Haus

Auf einer blauen Motorhaube steht der Schriftzug Polizei. © NDR Foto: Julius Matuschik
Nach dem Überfall in Bissendorf sucht die Polizei nach Zeugen (Themenbild).

In ihrem eigenen Haus ist ein älteres Ehepaar in Bissendorf (Region Hannover) am Freitagabend von zwei Männern überfallen, gefesselt und ausgeraubt worden. Die 77 Jahre alte Frau und ihr 81 Jahre alter Mann wurden leicht verletzt und kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei hatten die beiden Täter vorgeben, ein Paket abgeben zu wollen. Als der 81-Jährige die Tür öffnete, attackierten und überwältigten die Männer ihn und seine Frau. Danach fesselten sie das Ehepaar und sperrten es ein. Im Anschluss durchsuchten die Unbekannten das Haus, erbeuteten Schmuck und Bargeld und flüchteten unerkannt. Das Ehepaar konnte sich gegenseitig befreien und alarmierte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung sei erfolglos verlaufen, teilte ein Sprecher am Sonntag mit. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, sollen sich telefonisch bei der Polizei unter der Rufnummer (0511) 109 55 55 melden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 12.04.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kiels Keeper Ioannis Gelios verlässt nach einem Platzverweis das Spielfeld. © WITTERS Foto: LeonieHorky

Frühes Rot für Holstein-Keeper Gelios - Hannover 96 siegt 3:0

Nach einem Platzverweis in der zehnten Minute brach Fußball-Zweitligist Holstein Kiel gegen engagierte Niedersachsen ein. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen