NDR Serie: Die Klasse 9b - Alle zurück im Klassenraum

Stand: 05.06.2021 14:06 Uhr

Der NDR begleitet die Klasse 9b der Leonore-Goldschmidt-Schule in Hannover-Mühlenberg durch das Schuljahr. Die Zeit des Wechselunterrichts ist erst einmal vorbei, die Schüler lernen wieder gemeinsam.

von Tobias Hartmann

Testkontrolle. Um kurz vor 8 Uhr auf dem Schulhof. Alle Schüler und Schülerinnen der 9b haben ihren aktuellen Corona-Test in der Hand und Klassenlehrer Matthias Meyer schaut, ob der kleine, rote Streifen auch an der richtigen Stelle ist. Alle negativ. Ab in die Klasse. So voll war es hier seit Dezember nicht mehr. Alle 28 Schüler und Schülerinnen sind wieder da. Szenario A. Um überhaupt Platz für alle zu schaffen, müssen erst einmal ein paar zusätzliche Tische aus der Ecke geholt werden.

Luke: "Vom Schuljahr gefühlt nichts mitbekommen"

Das Wort Homeschooling konnte am Ende fast keiner mehr hören. Auch nicht der 15-jährige Luke, der mit Stirnband und seinem Skateboard bereits seinen Platz gefunden hat. "Ich habe von dem Schuljahr gefühlt nichts mitbekommen", sagt er. Zwar habe er bei keiner Videokonferenz gefehlt, aber sein Internet sei die ganze Zeit schlecht gewesen, sodass er aus den Konferenzen rausgeflogen sei oder nichts verstanden habe.

Digitale Fähigkeiten im Homeschooling ausgebaut

Die dunkelbraunen Augen von Hekma strahlen über seiner medizinischen Maske. "Also, ich bin richtig glücklich zur Schule gekommen, die Familie ist wieder komplett", sagt der 16-Jährige. Klassenlehrer Meyer freut sich ebenfalls, dass er heute seine Schützlinge wieder komplett beisammen hat. Allerdings ist er überzeugt, dass auch das Homeschooling positive Aspekte hatte. Die digitalen Fähigkeiten hätten alle enorm ausgebaut. "Vor Corona wussten nicht viele, wie man mal eben eine Datei an eine E-Mail anhängt", sagt der 41-Jährige. Jetzt schafften das alle problemlos.

Klassenlehrer beantwortet Fragen zum Corona-Test

Als endlich alle ihren Platz gefunden haben, beantwortet Meyer noch einmal kurz ein paar Fragen zum Corona-Selbsttest. Saman möchte wissen, wie tief er sich das Stäbchen wirklich in die Nase stecken muss: "So tief, bis ich Tränen in die Augen kriege?", fragt er. Klassenlehrer Meyer erklärt ihm, dass jeder Mensch da anders reagiere. Ein bis anderthalb Zentimeter würden reichen. Wichtig sei noch, dass man das Fläschchen am Ende mit dem Stäbchen drin zusammendrücke und das ausquetsche, was man da aus der Nase geholt hat, so der Klassenlehrer.

Impfungen für Jugendliche beschäftigen die Klasse

Die Schülerinnen und Schüler der 9b haben natürlich mitbekommen, dass die Politik aktuell darüber diskutiert, ob und wann auch die Jugendlichen geimpft werden sollen beziehungsweise können. Zu diesem Thema gehen die Meinungen in der Klasse weit auseinander. Der 15-jährige Joel würde sich sofort impfen lassen. Auch Kalsom nickt zustimmend. Alexander ist skeptisch. "Schwieriges Thema, weil man weiß ja nicht so viel über die Nebenwirkungen", erklärt er. Auch Saman schüttelt den Kopf. Er hätte sogar schon gehört, dass vom Impfstoff die Fruchtbarkeit geschädigt werden könne. Joel lacht und erzählt, dass man zu diesem Thema ganz viel im Internet lesen könne. "Manche behaupten da auch, dass du mit der Impfung einen Computerchip in deinen Körper bekommst und Bill Gates dich danach kontrolliert. Aber das sind alles Fake News", sagt er.

Praktikum steht für die Schülerinnen und Schüler an

Im Unterricht geht es jetzt erst einmal um die Vorbereitung auf das Praktikum. Das soll Anfang Juli endlich nachgeholt werden. Das bedeutet auch: Die gemeinsamen Tage im Klassenraum sind schon wieder gezählt. "Den letzten Monat genieße ich jetzt noch ein bisschen", sagt Luke. Er muss dabei ein bisschen lachen. Vielleicht weil er sich selbst ein bisschen darüber wundert, was er da gerade gesagt hat. Denn Schule und Unterricht gehörten bislang nicht zu seinen "Genießer-Themen".

Einmal im Monat berichtet der NDR im Fernsehen bei Hallo Niedersachsen, im Hörfunk bei NDR 1 Niedersachsen und online bei ndr.de/Niedersachsen über die Klasse 9b.

Weitere Informationen
Ein Schüler der IGS-Mühlenberg gibt ein Interview. © NDR

NDR Serie: Die Klasse 9b - Was bringt die Zukunft?

Ein Jahr lang begleitet der NDR die 9b der IGS Hannover-Mühlenberg. Heute blicken die Schüler in die Zukunft. (30.04.2021) mehr

Matthias Meyer in seiner Küche kocht mit seinen Schülerinnen und Schülern Pizza per Videokonferenz © NDR

NDR Serie: Die Klasse 9b - Pizza backen digital

Ein Jahr lang begleitet der NDR die 9b der IGS in Hannover-Mühlenberg. Heute geht's um Tests, Teig und Gemeinschaft. (24.03.2021) mehr

Ein Jugendlicher macht Hanteltraining in seinem Zimmer. © Joel Aslan/NDR

NDR Serie: Die Klasse 9b - Hausaufgaben und Corona-Koller

Ein Jahr lang begleitet der NDR die 9b der IGS in Hannover-Mühlenberg. Heute geht's um die Hausaufgaben. (26.02.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 05.06.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen schwimmen in einem Freibad. © NDR

Niedersächsischer Städtetag bemängelt geplante Lockerungen

Der kommunale Spitzenverband kritisiert die Maskenpflicht auf Märkten und fordert weitere Erleichterungen für den Sport. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen