Stand: 18.06.2020 19:45 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Kampagne wirbt für Respekt gegenüber Amtsträgern

Niedersachsens Kulturminister Björn Thümler (CDU) steht zwischen Schildern mit der Aufschrift "MitRespekt!" und stellt die landesweiten Kampagne «MitRespekt! vor. ©  dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen
Wissenschaftsminister Björn Thümler gab den Startschuss für die Kampagne.

Niedersachsen hat am Donnerstag eine landesweite Kampagne gegen Hass und Gewalt gegenüber Amtsträgern im öffentlichen Dienst gestartet. Unter dem Motto "MitRespekt!" soll für Toleranz, Akzeptanz und Wertschätzung gegenüber Funktionsträgern geworben werden, sagte Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) in Hildesheim. In den vergangenen Monaten habe es viele, teilweise beängstigende Beispiele gegeben, dass Menschen, die sich für andere einsetzen, verbal und körperlich attackiert werden, so Thümler. Die Kampagne ist in Zusammenarbeit des Landesverbandes der Volkshochschulen mit dem Wissenschaftsministerium entstanden und wird von den kommunalpolitischen Vereinigungen von SPD, CDU, FDP und  Grünen unterstützt. Das Land fördert die Aktion mit 140.000 Euro.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 18.06.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Continental-Werk in Hannover-Stöcken. © dpa

Continental streicht 150 Stellen in Hannover

Continental will in Hannover 150 Stellen im Geschäftsbereich Conti Machinery streichen - das sind knapp die Hälfte der Arbeitsplätze in der Sparte. Grund sei die geringe Auslastung. mehr

Eine Aktivistin von "Fridays for Future" (mit Schutzmaske) hat eine Fahne in der Hand. © NWM TV Foto: Julian Stratenschulte

Klimastreik am 25. September - auch in Hannover

Die Aktivisten von "Fridays for Future" rufen auch in Hannover wieder zur Demo auf: Am Freitag ist globaler Klimastreik - dann wollen die Aktivisten den Cityring für Autos blockieren. mehr

Hannovers Mannschaft jubelt nach dem Treffer zum 1:0. © picture alliance/Swen Pförtner/dpa Foto: Swen Pförtner

Hannover 96 startet mit Sieg - und verärgert die Fans

Mit einem Erfolg gegen den KSC ist Hannover 96 in die Zweitliga-Saison gestartet. Mehr Aufsehen dürfte in den kommenden Tagen aber der große Frust der eigenen Fans erregen. mehr

Bernd Althusmann, Niedersachsens Wirtschaftsminister (CDU), spricht während des Niedersachsentag der Jungen Union in Hildesheim. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen/dpa

Althusmann: "Nicht auf Umfragewerten ausruhen"

Wirtschaftsminister Althusmann forderte auf dem Niedersachsentag der Jungen Union, Zukunftsfragen im Land zu lösen. Die CDU dürfe sich nicht auf hohen Umfragewerten ausruhen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen