Stand: 14.04.2020 14:09 Uhr

Hannover: Tandemfahrer bei Unfall verletzt

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ ZB Foto: Arno Burgi
In Hannover sind zwei Senioren mit einem Tandem verunglückt. (Themenbild)

Bei einem Unfall im hannoverschen Stadtteil Vahrenheide sind zwei Tandem-Fahrer verletzt worden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Laut Polizei hatten der 81-Jährige und seine 74 Jahre alte Mitfahrerin eine Straße überqueren wollen und dabei ein Auto übersehen. Bei der Kollision stürzten die beiden Radfahrer zu Boden, der Mann wurde leicht, seine Begleiterin schwer verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 14.04.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Abu Walaa, mutmaßlicher Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Deutschland, kommt in das Oberlandesgericht Celle. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Urteil gegen IS-Chef: Zehneinhalb Jahre Haft für "Abu Walaa"

Der 37-jährige Angeklagte war nach Überzeugung des Oberlandesgerichts Celle Statthalter der Terrormiliz in Deutschland. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen