Stand: 12.11.2019 15:10 Uhr

Hannover: Onay tritt OB-Amt am 22. November an

In den kommenden Tagen wird der öffentliche Trubel um den designierten Oberbürgermeister von Hannover, Belit Onay, etwas nachlassen. Doch eine Pause nach dem zurückliegenden Wahlkampf wird sich der Grüne bis zu seinem voraussichtlichen Amtsantritt am 22. November offenbar nicht gönnen. Er sei dabei, seinen Übergang vom Landtagsabgeordneten zum Oberbürgermeister zu organisieren und sich auf seine neuen Aufgaben vorzubereiten, sagte Onays Sprecherin Heike Köhn. Bis auf eine kurze Rede auf dem Bundesparteitag der Grünen in Bielefeld am kommenden Freitag habe Onay in der Zwischenzeit keine öffentlichen Termine geplant.

Hannovers neuer Oberbürgermeister Belit Onay

Welche Pläne hat Hannovers neuer OB Belit Onay?

Hallo Niedersachsen -

Als vierte deutsche Großstadt hat Hannover mit Belit Onay einen Grünen-Politiker zum Chef im Rathaus gewählt. Was will er zuerst anpacken und wie wird sich die Stadt ändern?

3,53 bei 55 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Vereidigung im Stadtrat am 28. November

Am Donnerstag will die Stadt Hannover das amtliche Ergebnis der Stichwahl vom vergangenen Sonntag verkünden. Onay habe der Verwaltung erklärt, dass er die Wahl fristgerecht annehmen werde, teilte die Stadt mit. Sobald dies geschieht und der 38-Jährige die Amtskette erhält, ist er Hannovers neuer Oberbürgermeister - mit allen dazugehörigen Rechten und Pflichten. Am 28. November soll der neue Verwaltungschef dann in der Sitzung des Stadtrats vereidigt werden.

Oldenburgerin Susanne Menge rückt im Landtag nach

Bild vergrößern
Die Grüne Susanne Menge kehrt als Nachrückerin zurück in den Niedersächsischen Landtag.

Sein bisheriges Mandat als Landtagsabgeordneter der Grünen gibt Onay auf. Seinen Verzicht will er am Freitag schriftlich der Landtagspräsidentin mitteilen. Für ihn soll die Oldenburgerin Susanne Menge nachrücken. Bereits in der kommenden Woche werde sie am Plenum teilnehmen, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Grünen, Helge Limburg. Die 59-Jährige saß bereits von 2013 bis 2017 für die Grünen im Landtag. Formal muss die Landeswahlleiterin feststellen, dass Menge für Onay nachrückt.

Weitere Informationen

Scholz nimmt Abstand von Hannovers Verwaltung

Nach seiner Niederlage bei der Oberbürgermeisterwahl in Hannover nimmt Eckhard Scholz Abstand von der Stadtverwaltung. Er werde sich neu orientieren, sagte Scholz. (12.11.2019) mehr

Alles zur OB-Wahl 2019 in Hannover

Eine historische Wahl: Hannover hat sich entschieden und macht Belit Onay zum neuen Oberbürgermeister der Landeshauptstadt. Alle Informationen zur Wahl gibt es hier. mehr

OB-Wahl in Hannover: So hat Ihr Stadtteil gewählt

Bei der Stichwahl zum Oberbürgermeister von Hannover gab es je nach Stadtteil klare Favoriten. Im Kerngebiet lag Sieger Onay fast überall vorn, in den Randbezirken Eckhard Scholz. (11.11.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 12.11.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:45
Hallo Niedersachsen
03:36
Hallo Niedersachsen
04:23
Hallo Niedersachsen