Stand: 17.07.2020 16:49 Uhr

Hannover: Limmern, bis die Polizei kommt

Mehrere Männer stoßen im Freien mit Bier an. © picture alliance Foto: Monique Wüstenhagen
Das Limmern als Ersatz für den Discobesuch - Anwohner beschweren sich allerdings über Lärm und Müll. (Themenbild)

Die Limmerstraße im hannoverschen Stadtteil Linden wird an den Wochenenden zur Partymeile. Auch an diesem Wochenende wird die Polizei den Bereich wieder im Blick haben, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Das Feiern und Trinken auf der Limmerstraße hat sogar einen eigenen Namen: limmern. An den vergangenen Wochenenden hatte es offenbar überhand genommen: zu voll, zu wenig Abstand, zu laut und zu viel Müll. Auch da waren Polizei und Ordnungsdienst bereits verstärkt unterwegs, weil sich Anwohner beschwert hatten.

Weitere Informationen
Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker

Polizei schließt Kioske und erteilt Platzverweise

Wegen Ruhestörung musste die Polizei in Hannover und Garbsen am Wochenende ausrücken. Mehrere Kioske wurden geschlossen; dazu fast 150 Platzverweise erteilt. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 18.07.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Wolken ziehen über den Firmensitz der Tui Group hinweg. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Neues Rettungspaket: TUI bekommt fast zwei Milliarden Euro

Der Reisekonzern ist durch die Pandemie finanziell angeschlagen. TUI-Chef Fritz Joussen hofft auf die Zeit nach Corona. mehr

Die Baustelle des geplanten Containerbahnhof Megahub in Lehrte. © dpa Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Neuer Containerbahnhof in Lehrte startet Testbetrieb

In dem neuartigen Terminal sollen Container zeitsparend umgeschlagen werden. Im April soll der reguläre Betrieb starten. mehr

Eine Mundschutz-Variante für Hörgeschädigte.
3 Min

Spezieller Mund-Nase-Schutz für Hörgeschädigte

Yeşim Tuncer hat eine spezielle Maske mit Sichtfenster entwickelt. Die Folie kann herausgenommen werden. 3 Min

Ein Stop-Schild ist vor einem Continental-Logo zu sehen. © picture alliance Foto: Roberto Pfeil

IG Metall erklärt Gespräche mit Continental für gescheitert

Streitpunkt ist der geplante Abbau von Tausenden Stellen. Die IG Metall vermisst Alternativ-Vorschläge. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen