Chaos bei Schulbussen: Regiobus stellt vorerst Fahrplan um

Stand: 14.10.2022 21:32 Uhr

Beim öffentlichen Nahverkehr in der Region Hannover ruckelt es. Neben Problemen mit dem neuen S-Bahn-Betreiber Transdev beklagen Kunden auch Ausfälle bei zwei Subunternehmen von Regiobus.

Insbesondere im Schülerverkehr hatten sich zuletzt die Beschwerden über ausgefallene Buslinien gehäuft. Eltern zufolge mussten Kinder dann oft weite Strecken zu Fuß nach Hause laufen. Einige fahren die Schülerinnen und Schüler deshalb inzwischen selbst zum Unterricht. Beim betroffenen Subunternehmer Mittelweserbus fahren die Busse inzwischen wieder nach Plan, sagte Regiobus-Sprecher Tolga Otkun. Der Firma Enders dagegen sei fristlos gekündigt worden. Regiobus übernehme die Strecken in Pattensen, Wennigsen und Ehlershausen in Eigenregie. Das sei allerdings eine Herausforderung: " Hier reden wir aber über eine solche Dimension, die nicht einfach mal so von uns aufzufangen ist", so Otkun. Vorerst gilt deshalb ein Notfall-Fahrplan.

Ab sofort kleiner Fahrplan - besonders auf Linien 300 und 500

Während Regiobus einen neuen Subunternehmer für die Zeit nach den Herbstferien sucht, gilt ab dem Wochenende ein kleinerer Fahrplan. Dieser ist dem Unternehmen zufolge nur online abrufbar. Vor allem die Linien 300 und 500 zwischen Hannover und Pattensen beziehungsweise Gehrden sind davon betroffen. Dort müssen Fahrgäste bei jeder zweiten Fahrt in die Straßenbahn umsteigen.

Enders und Mittelweserbus begründen Ausfälle mit Personalmangel

Die Subunternehmer erklären die Ausfälle im Schulverkehr mit vielen Krankheitsfällen und Fachkräftemangel. Regiobus hatte Enders und Mittelweserbus Anfang des Jahres engagiert. Aktuell werde rund ein Drittel aller Touren durch Subunternehmen abgedeckt.

Weitere Informationen
Ein Schild weist auf eine Bushaltestelle hin. © picture alliance/dpa/Marijan Murat Foto: /Marijan Murat

Herbstferien: Stadtwerke Osnabrück starten Bus-Notfahrplan

Die Stadtwerke Osnabrück reaktivieren in den Herbstferien den Bus-Notfahrplan. Die Umstellung gilt ab heute. mehr

Ein Verkehrsschild weist auf eine Haltestelle hin. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Schulbusse im Landkreis Rotenburg ausgefallen

Laut den Verkehrsunternehmen OvA und WEB fehlen Busfahrer. Betroffen waren Schulen in mehreren Gemeinden. (12.10.2022) mehr

Ein S-Bahn steht in einem Bahnhof in Hannover. © NDR Foto: Isabel Schneider

Transdev mit neuem Geschäftführer: Endet die Pannenserie?

Mit neuem Chef bei der S-Bahn Hannover soll es besser werden. Verspätungen und Zugausfälle könnten Transdev Millionen kosten. (16.09.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 14.10.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Schule

Öffentlicher Nahverkehr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einsatzkräfte der Polizei gehen in einen Kiosk. © HannoverReporter

Großeinsatz: Polizei geht mit Razzien gegen Drogenhändler vor

Mehr als 200 Fahnder durchsuchten 15 Objekte im Landkreis Hildesheim. Ein 46-Jähriger kam in Untersuchungshaft. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen