Eine Person auf einem Fahrrad steht an einer Ampel mit einem blauen Leuchtsignal. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Blaue Radfahrer-Ampeln in Hildesheim: Land weist Abbau an

Stand: 23.04.2021 15:06 Uhr

Rot, gelb grün sind bekanntlich die Farben einer Ampel. In Hildesheim gibt es seit sechs Wochen zwei Anlagen, die auch blaue Leuchten haben. Das Land hat die Stadt aufgefordert, sie sofort abzubauen.

Ein blaues Licht sei in der Straßenverkehrsordnung nicht vorgesehen, sagte eine Sprecherin des Verkehrsministeriums in Hannover. Ampeln gelten demnach als Verkehrszeichen und die dürfe eine Stadt nicht neu erfinden. Außerdem würden viele Bürger nicht verstehen, was das blaue Licht bedeutet - vor allem, wenn sie nicht aus Hildesheim kommen. Deshalb habe das Ministerium die Stadt angewiesen, das Licht unverzüglich zu entfernen. Man werde nachhaken, so die Sprecherin.

Fahrradclub kann Entscheidung nachvollziehen

Er könne den Standpunkt des Ministeriums verstehen, sagte der Sprecher des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) in Hildesheim dem NDR in Niedersachsen. Die Stadt habe nicht ausreichend darüber informiert, was das Licht bedeutet. Das blaue Licht signalisiert dem wartenden Radfahrer, dass die Ampel ihn erkannt hat und bald auf Grün schaltet. Dafür müssen die Wartenden nicht - wie an vielen anderen Fußgängerampeln - einen Sensor berühren. Sinnvoller wäre laut ADFC eine Fläche, auf der "Signal kommt" aufleuchte.

Stadt will Schreiben zunächst prüfen

Die Stadt Hildesheim will das Schreiben des Ministeriums jetzt prüfen, die Rechtslage mit Fachleuten besprechen und dann Kontakt zum Ministerium aufnehmen. So lange will die Stadt die blauen Ampeln in Betrieb lassen. Die Stadt verweist dabei auf eine Experimentierklausel in der Straßenverkehrsordnung.

Weitere Informationen
An einer Fahrrad-Ampel leuchtet ein blaues Leuchtsignal. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Ampel in Hildesheim zeigt für Radfahrer blaues Licht

Laut Stadt soll die Farbe signalisieren, dass der Radverkehr erkannt wurde - und kein Taster gedrückt werden muss. (12.03.2021) mehr

Archiv
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

Regional Hannover | 23.04.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Touristen gehen nach Ankunft der Fähre mit ihren Koffern zu einer Bushaltestelle am Fährhafen der Insel Norderney. © Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Niedersachsen: Gericht setzt Landeskinderregel außer Vollzug

Das Beherbergungsverbot für auswärtige Touristen ist gekippt. Das Verbot helfe nicht bei der Eindämmung der Pandemie. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen