Stand: 10.05.2022 11:15 Uhr

Auto erfasst Motorrad: 24-Jähriger schwer verletzt

Ein Einsatzfahrzeug, Streifenwagen, der Polizei mit Blaulicht und dem Schriftzug Unfall im Display. © picture alliance / Fotostand | Fotostand / Reiss Foto: Reiss
Offenbar beim Linksabbiegen stieß ein Autofahrer mit einem Motorrad zusammen. (Themenbild)

In Hannover ist am frühen Dienstagmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei war er um kurz vor 7 Uhr in Ahlem von einem Auto erfasst worden, das links abbog. Der 24-Jährige stürzte dabei über die Motorhaube des Autos und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme wurde die Straße gesperrt, deshalb sei es im Berufsverkehr zum Stau gekommen, sagt die Polizei. Sie ermittelt jetzt gegen den 52-jährigen Autofahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 10.05.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eternitplatten wurden an einem Feldweg in Bad Salzdetfurth abgelegt. © Polizeiinspektion Hildesheim

Unbekannte entsorgen Eternitplatten auf Feldweg

Die Polizei vermutet, dass die Täter sich das Geld für die Entsorgung sparen wollten. Sie sucht nun nach Zeugen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen