Stand: 08.09.2021 08:06 Uhr

86-Jährige übergibt Betrügern nach Schockanruf 20.000 Euro

Eine Seniorin hält einen Telefonhörer an ihr Ohr. © picture alliance/dpa/Britta Pedersen Foto: Britta Pedersen
Die Polizei rät, ältere Menschen vor der Masche der Betrüger zu warnen. (Themenbild)

Betrüger haben eine 86 Jahre alte Frau aus Celle um Geld und Schmuck im Wert von rund 20.000 Euro gebracht. Laut Polizei hatte die Seniorin Anfang der Woche einen Schockanruf von ihrem angeblichen Enkel bekommen. Dabei sei sie so unter Druck gesetzt worden, dass sie die Wertsachen an eine unbekannte junge Frau übergeben habe, sagt die Polizei. Am Morgen darauf sprach sie dann mit ihrem richtigen Enkel und bemerkte, dass sie Betrügern aufgesessen ist. Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen unbekannt eingeleitet - und ruft noch einmal dazu auf, mit älteren Menschen zu sprechen und sie vor solchen Anrufen zu warnen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 08.09.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Solaranlage auf einem Wohnhaus © colourbox Foto: Gollander Photo

Lies will Photovoltaik-Pflicht für private Neubauten

Niedersachsens Umweltminister fordert eine Änderung der Bauordnung, um die Klimaziele zu erreichen. Die CDU ist skeptisch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen