Stand: 18.08.2020 13:48 Uhr

102-Jährige lässt Trickbetrüger abblitzen

Senior schaut aus dem Fenster während eines Telefonats © picture alliance / Sebastian Gollnow/dpa Foto: Sebastian Gollnow
Der unbekannte Anrufer gab sich am Telefon als Polizist aus. (Themenbild)

In Celle hat eine 102 Jahre alte Frau am Telefon einen Trickbetrüger abblitzen lassen. Laut Polizei hatte der Unbekannte am Montag bei der Seniorin angerufen und sich als Polizist ausgegeben. Er erzählte ihr, dass ihre Tochter einen tödlichen Unfall verursacht habe, nun im Gefängnis sitze und nur gegen Kaution freigelassen werden könne. Dafür müsse sie mehrere Zehntausend Euro zahlen. Doch die 102-Jährige durchschaute den Trick und sagte dem Anrufer, dass sie nicht so viel Geld habe. Daraufhin legte der Betrüger auf.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 18.08.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Plattenteller in einer Diskothek © dpa

Infektionstreiber: Land hat Discos und Shisha-Bars im Fokus

Ab einer Inzidenz von 10 werden diese Einrichtungen geschlossen. Die neue Impfkampagne startet im August. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen