Stand: 18.11.2019 19:30 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Volkswagen lehnt Vergleich offenbar nicht mehr ab

In der sogenannten Musterfeststellungsklage für fast eine halbe Million Dieselfahrer vor dem Oberlandesgericht Braunschweig lehnt Volkswagen einen Vergleich nicht mehr ab. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Man werde bis Ende des Jahres prüfen, ob man mit der Klägerseite in Vergleichsverhandlungen treten werde, sagte am Montag eine Volkswagen-Anwältin unmittelbar nach Ende des zweiten Prozesstages. Voraussetzung sei aber, dass VW genaue Informationen über die Anzahl der Kläger im Musterfeststellungsverfahren erhalte. Zuvor hatte Richter Michael Neef beide Seiten eindringlich zu Vergleichsverhandlungen aufgefordert; der Kläger, die Verbraucherzentrale Bundesverband, ist dazu ohnehin bereit. Ein neuer Verhandlungstermin wurde zunächst nicht verkündet.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 18.11.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

06:15
Hallo Niedersachsen
01:36
Hallo Niedersachsen
01:23
Hallo Niedersachsen