Stand: 28.01.2023 19:06 Uhr

Stadtbrücke in Wolfsburg: Kind auf Laufband schwer verletzt

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit dem Schriftzug Notfallrettung / Krankentransport. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der verletzte Junge wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. (Themenbild)

Ein drei Jahre alter Junge hat sich beim Sturz auf einem Laufband der Stadtbrücke in Wolfsburg schwere Verletzungen zugezogen. Das Kind war laut Polizei mit einem Roller auf dem Band unterwegs, als es aus bislang unbekannten Gründen zu Fall kam. Ein Mitarbeiter der Autostadt habe bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe geleistet. Der Junge wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gefahren, wie die Polizei weiter mitteilte. Die Behörde untersuche noch, wie es zu dem Unfall gekommen sei.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 30.01.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Bahnhofsgebäude in Kreiensen. © picture alliance/dpa Foto: Swen Pförtner

Zu wenig Personal: Bahnstrecke Hameln-Elze bleibt weiter gesperrt

Statt im April sollen erst im November wieder Züge fahren. Grund ist Verzug bei der Modernisierung des Stellwerks in Kreiensen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen