Julia Willie Hamburg (Grüne) im Niedersächsischem Landtag. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Grüne Kultusministerin Hamburg zieht in VW-Aufsichtsrat ein

Stand: 09.11.2022 10:21 Uhr

Die Grünen-Politikerin Julia Willie Hamburg wird künftig neben Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) das Land Niedersachsen im Aufsichtsrat von Volkswagen vertreten.

Die Staatskanzlei in Hannover bestätigte nach der Wiederwahl Weils zum Regierungschef am Dienstag entsprechende Pläne aus den Koalitionsgesprächen. Die Grünen sollen auf eine stärkere Rolle in der Wirtschaftspolitik gedrungen haben.

VIDEO: Julia Willie Hamburg - frischer Wind durch die Grünen? (08.11.2022) (3 Min)

Julia Willie Hamburg - eine Kultusministerium im VW-Aufsichtsrat

Die Pläne sorgten bereits nach Bekanntwerden für Verwunderung. Hamburg ist Vize-Regierungschefin, führt aber anders als der bei der Wahl am 9. Oktober unterlegene CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann nicht das Wirtschafts-, sondern das Kultusministerium in der Landesregierung.

Zweiter Sitz im VW-Aufsichtsrat ging bisher ans Wirtschaftsressort

Für VW bedeutet die Personalie eine ungewohnte Konstellation: Bisher hatte in der Regel die inhaltliche Nähe den Ausschlag für den zweiten Sitz im 20-köpfigen Kollegium der Aufseherinnen und Aufseher gegeben. Daher hatte das Wirtschaftsministerium den Zugriff auf den Co-Posten. In manchen anderen Unternehmen, an denen das Land beteiligt ist, kommt auch das Finanzministerium zum Zug. Kritiker bemängelten die Entscheidung zu VW als parteipolitisch getrieben.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 08.11.2022 | 20:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Landtag Niedersachsen

VW

Mehr Nachrichten aus der Region

Andreas Philippi (SPD), Gesundheitsminister von Niedersachsen, steht nach seiner Vorstellung im Landtag. © dpa Foto: Moritz Frankenberg

Politiker, Praktiker: Der neue Sozialminister Andreas Philippi

Die Benennung des Chirurgen zum Minister war eine Überraschung. Nun will er das Gesundheitswesen im Land reformieren. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen