Stand: 03.10.2021 18:30 Uhr

Ausstellung und Parade: E-Autotreffen in Wolfsburg

Ein E-Auto wird an einer ADAC-Ladestation aufgeladen. © picture alliance Foto: Julian Stratenschulte
E-Autos aller Marken wurden am Sonntag in Wolfsburg gezeigt. (Themenbild)

In der Autostadt in Wolfsburg hat am Sonntag ein erstes E-Mobilitätstreffen aller Marken stattgefunden. Besucherinnen und Besucher hatten die Möglichkeit, sich über das Thema auszutauschen und Fahrzeuge anzuschauen. "E-Mobilität ist unsere Zukunft und wir wollen darüber sprechen", sagte Armin Maus, Vorsitzender der Autostadt-Geschäftsführung. Darüber hinaus gab es eine Parade der Elektroautos, an denen einige Gäste auch selbst teilnehmen konnten.

Weitere Informationen
Der Tankstutzen eines E-Autos © Colourbox Foto: alho007
8 Min

Plug-In-Hybride: Trickserei für die Elektroauto-Quote

Plg-in-Hybrid-Autos fahren größtenteils mit dem Verbrennungsmotor. Dennoch genießen sie alle Steuervorteile von E-Autos. 8 Min

Weitere Informationen
Der Tankstutzen eines E-Autos © Colourbox Foto: alho007

Elektroautos - Umweltbonus senkt Preise

Zurzeit liegt die Kaufprämie für E-Autos bei bis zu 9.000 Euro. Auch Gebrauchte und Leasingfahrzeuge sind förderfähig. mehr

Der Tankstutzen eines E-Autos © Colourbox Foto:  Animaflora Pics-Stock

Ladepark für E-Autos entsteht an der A7 bei Bispingen

Zunächst sollen 16 Ladestationen ans Netz gehen. Perspektivisch sollen dort bis zu 40 E-Autos Strom tanken können. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 03.10.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild weißt auf die 2G-Regel hin. © picture alliance / CHROMORANGE | Michael Bihlmayer Foto: Michael Bihlmayer

Corona in Niedersachsen: Der Spagat zwischen 3G und 2G

Die freiwillige Option auf 2G verspricht große Lockerungen und Freiheiten - sorgt aber auch für unterschiedliche Regeln. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen