Hanfpflanzen © Colourbox Foto: Mykola Mazuryk
Hanfpflanzen © Colourbox Foto: Mykola Mazuryk
Hanfpflanzen © Colourbox Foto: Mykola Mazuryk
AUDIO: Legalisierung von Cannabis: "Glaube, dass Konsum eher zunehmen wird" (5 Min)

Wahlmann skeptisch gegenüber Legalisierung von Cannabis

Stand: 17.11.2022 11:08 Uhr

Cannabis soll in Deutschland künftig legal erhältlich sein. Das zumindest plant die Ampel-Regierung im Bund. Die neue niedersächsische Justizministerin Wahlmann (SPD) sieht das Vorhaben kritisch.

"Die Konzentration des Wirkstoffs THC in Marihuana-Produkten ist in den letzten 20 Jahren deutlich gestiegen", sagte Kathrin Wahlmann dem Bremer "Weser-Kurier" am Donnerstag. Die Pflanzen seien extrem hochgezüchtet worden. In ihrer strafrichterlichen Praxis habe sie eine nennenswerte Anzahl von Personen gesehen, die wegen ihres Cannabis-Konsums Psychosen entwickelt hätten.

VIDEO: Streit um geplante Cannabis-Freigabe (12.11.2022 19:30) (8 Min)

THC-Obergrenze sei keine Lösung

Die Ampel-Koalition will prüfen lassen, ob es für unter 21-jährige Käuferinnen und Käufer eine THC-Obergrenze geben soll. Das sei aber keine Lösung, so Wahlmann. "Ich glaube nicht, dass man das praktisch hinkriegt." Denn es sei nicht auszuschließen, dass Marihuana auch über illegale Wege nach Deutschland komme - und somit unkontrolliert. Angesichts der geplanten Legalisierung dürfe zudem nicht der Eindruck entstehen, "dass Cannabis ungefährlich wäre", erklärt Wahlmann. Besonders bei Jugendlichen sei Präventionsarbeit wichtig.

Legalisierung ist noch nicht sicher

Ob Marihuana in Deutschland tatsächlich legal erhältlich sein wird, ist unsicher. Derzeit liegt nur ein vom Kabinett gebilligtes Eckpunktepapier vor - ein Gesetzentwurf ist das noch nicht. Die Bundesregierung will ihre Pläne vorher mit der EU-Kommission abstimmen und klären lassen, ob das Vorhaben mit EU-Regeln vereinbar ist.

Weitere Informationen
Eine Frau hält ein Cannabis-Blatt in die Kamera. © Colourbox Foto: -

Pro und Kontra: Was bringt die geplante Cannabis-Legalisierung?

Längst überfällig - oder völlig verfehlt? Jim-Bob Nickschas und Albrecht Breitschuh, ARD-Hauptstadtstudio, kommentieren. (26.10.2022) mehr

Blatt einer Hanfpflanze und eine Fläschchen mit CBD-Öl liegt auf einem Teller © Colourbox Foto:  Ira_EVVA

Bund bringt Legalisierung von Cannabis auf den Weg

In Mecklenburg-Vorpommern stößt der Vorstoß bei mehreren Parteien auf Zustimmung. (26.10.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Hallo Niedersachsen | 12.11.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Gesundheitsvorsorge

Gesundheitspolitik

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Mitarbeiter der Deutschen Bahn arbeiten an der Einsatzstelle nahe Gifhorn. Ein Kesselwagen wird mittels Schienendrehkran  geborgen. © Moritz Frankenberg/dpa Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Güterzug-Unfall bei Gifhorn: Erster Kesselwagen abtransportiert

Zwei große Kräne sind im Einsatz. Erst wenn die Strecke geräumt ist, kann mit der Instandsetzung begonnen werden. mehr